Mittwoch, 2. November 2016

Schon wieder Handwerker

Letzte Woche die Sache mit den zu früh gekommenen Handwerkern und heute kommen sie dann völlig unangekündigt und wollen in meinen Keller, um Wasserleitungen auszumessen. Nun bin ich zwar immer noch Zuhause, da aktuell zwischen zwei Jobs. Der neue geht am 15.11. los, aber wenn ich ansonsten nirgends wo hin muss und auch niemanden erwarte, dann laufe ich gerne wie die Natur mich schuf in meiner Wohnung herum und spare mir auch schon mal das Haare stylen. Gut, dass ich jetzt eine Sprechanlage habe. So wurden die Handwerker darum gebeten, 10 Minuten zu warten. Es war haarmäßig immer noch kein schöner Anblick, aber immerhin hatte ich was an, als ich sie dann endlich in den Keller ließ. 

Und nun bin ich wieder "au naturel". Bis zum nächsten Handwerker.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Redet mit aber benehmt euch - auch "zwischen den Zeilen!" ;) Wer das partout nicht kann, wird ggf. des Reiches verwiesen. Grundsätzlich sind hier alle Besucher willkommen - aber: Mein Reich, meine Regeln. Da kommt es auch schon mal (wenn auch sehr selten) vor, dass ich jemandem das Aufenthaltsrecht entziehe. Man kann das hier mit (m)einem virtuellen Wohnzimmer vergleichen, in dem ich das Hausrecht habe.

Dieser Blog ist keine kostenlose Werbefläche. Wer was verkaufen will, sucht sich bitte eine andere Plattform.

Kommentare unter älteren Blogeinträgen erscheinen erst nach Freischaltung von mir.