Donnerstag, 12. März 2015

Rest in peace Terry Pratchett

Ich danke Dir, Terry Pratchett für die wunderbaren Stunden, die Du mir mit deinen Büchern und Geschichten beschert hast. Vor ungefähr 20 Jahren las ich mein allererstes Buch von Dir, Einfach Göttlich. Und seitdem bin ich Fan. Von Dir habe ich die meisten Bücher eines einzelnen Autors im Regal stehen, fast alles, was Du jemals geschrieben hast. Deine bekannteste Schöpfung ist das Scheibenweltuniversum. Einzigartige Fantasy so schräg, so voller Humor, mal tiefgründig, mal philosophisch, wie ich sie bisher kein zweites Mal gefunden habe. Ich fühle mich in den Straßen von Ankh Morpork fast zuhause, ihre Bewohner sind mir ans Herz gewachsen. Das alles wird mir fehlen.


Sir Terry Pratchett -  *28. April 1948 - †12. März 2015

“No one is actually dead until the ripples they cause in the world die away...”
Terry Pratchett, Reaper Man

“DON'T THINK OF IT AS DYING, said Death. JUST THINK OF IT AS LEAVING EARLY TO AVOID THE RUSH.”
Terry Pratchett, Good Omens: The Nice and Accurate Prophecies of Agnes Nutter, Witch

Kommentare:

  1. NEIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIN! Verdammte Kacke.... Menno....

    Wobei, für ihn ist es so sicher besser, wenn man bedenkt, wie es gesundheitlich um ihn stand. Ich habe einfach immer weiter an das Wunder schlechthin und eine Spontanheilung geglaubt, in der Hoffnung, dass es mit der Stadtwache weiter geht. Terry Pratchett war definitiv mein Lieblingsautor und zu recht gehörten seine Bücher lange Zeit zu den meistgeklauten in England.

    Wir sehen uns in Ankh Morpork!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Laut Berichten starb er Zuhause im Bett in dem auch eine Katze schlief im Kreise seiner Familie. Es gibt sonst keine Informationen. Ich könnte mir vorstellen, dass er selber diesen Zeitpunkt gewählt hat, das hat er ja immer gewollt, seinem Leben bewusst selber ein Ende setzen bevor es das scheiß Alzheimer tut. "Neeeeeeeiiiin" war auch meine erste Reaktion. :(

      Löschen
    2. Hast Du den Nachruf seiner Tochter bei Twitter gelesen? Da hat es mich komplett zerrissen....

      Löschen

Redet mit aber benehmt euch - auch "zwischen den Zeilen!" ;) Wer das partout nicht kann, wird ggf. des Reiches verwiesen. Grundsätzlich sind hier alle Besucher willkommen - aber: Mein Reich, meine Regeln. Da kommt es auch schon mal (wenn auch sehr selten) vor, dass ich jemandem das Aufenthaltsrecht entziehe. Man kann das hier mit (m)einem virtuellen Wohnzimmer vergleichen, in dem ich das Hausrecht habe.

Dieser Blog ist keine kostenlose Werbefläche. Wer was verkaufen will, sucht sich bitte eine andere Plattform.

Kommentare unter älteren Blogeinträgen erscheinen erst nach Freischaltung von mir.