Donnerstag, 4. September 2014

1-4-8-1-1


Eine Woche seit der Kündigung, vier Tage habe ich so gut wie nix gemacht, seit Dienstag habe ich acht Bewerbungen rausgeschickt, bereits eine Absage bekommen, aber auch ein Telefoninterview gehabt. Wird schon irgendwie weitergehen...


Kommentare:

  1. Aber sicher wird es weitergehen, und nicht nur irgendwie. Du hast Dich fix wieder gefangen, vier Tage Schockstarre sind nach so einer Nachricht doch erstmal ganz normal. Und die Ausbeute aus den ersten Bewerbungen ist auch gar nicht schlecht.
    Ich habe irgendwie das Gefühl, daß du vielleicht irgendwann froh sein wirst, daß alles so gekommen ist... meine Daumen bleiben weiter gedrückt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war weniger eine Schockstarre, als "die Auszeit gönne ich mir jetzt einfach mal", quasi Energietanken für's Durchstarten.

      Danke für's Weiterdrücken.

      Löschen

Redet mit aber benehmt euch - auch "zwischen den Zeilen!" ;) Wer das partout nicht kann, wird ggf. des Reiches verwiesen. Grundsätzlich sind hier alle Besucher willkommen - aber: Mein Reich, meine Regeln. Da kommt es auch schon mal (wenn auch sehr selten) vor, dass ich jemandem das Aufenthaltsrecht entziehe. Man kann das hier mit (m)einem virtuellen Wohnzimmer vergleichen, in dem ich das Hausrecht habe.

Dieser Blog ist keine kostenlose Werbefläche. Wer was verkaufen will, sucht sich bitte eine andere Plattform.

Kommentare unter älteren Blogeinträgen erscheinen erst nach Freischaltung von mir.