Samstag, 30. August 2014

Dagaz - der Tag

Rune, die ich heute gezogen habe, weil ich wissen wollte, was die Runen zu meiner aktuellen Situation zu sagen haben:



Dagaz steht für den Tag, das Licht (des beginnenden Tages), einen positiven Neuanfang, Erfolg, Wachstum, (spirituelles) Erwachen, Transformation.

Als Amulett schützt Dagaz vor schlechten und depressiven, selbstzerstörerischen Gedanken. 

Dann sollte ich wohl darauf vertrauen, dass die Runen Recht haben - und natürlich meinen Teil dazu beitragen, dass sie Recht behalten. Und etwas kryptisch: Ich sollte darauf vertrauen, dass jemand weiß, was er tut und warum er es tut, dass er Recht hat, mit dem, was er in mir sieht.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Redet mit aber benehmt euch - auch "zwischen den Zeilen!" ;) Wer das partout nicht kann, wird ggf. des Reiches verwiesen. Grundsätzlich sind hier alle Besucher willkommen - aber: Mein Reich, meine Regeln. Da kommt es auch schon mal (wenn auch sehr selten) vor, dass ich jemandem das Aufenthaltsrecht entziehe. Man kann das hier mit (m)einem virtuellen Wohnzimmer vergleichen, in dem ich das Hausrecht habe.

Dieser Blog ist keine kostenlose Werbefläche. Wer was verkaufen will, sucht sich bitte eine andere Plattform.

Kommentare unter älteren Blogeinträgen erscheinen erst nach Freischaltung von mir.