Sonntag, 13. Juli 2014

Music I like: Brendan Perry - Utopia




Liedtextausschnitte

[...]

I need to break free from all that binds
That makes me old before my time
In this world of dystopia

[...]

In the air that we breath
Can you feel me?
In the stars and in the trees
In the song of the bees
Can you hear me?

Caged golden memories
Time has come to show your true feelings
I know it's the only way to be

When the same old feelings come over me
I feel greater of all the sum of all my parts
A space jockey from a distant star

[...]
In the air that we breath
Can you feel me?
In the stars and in the trees
In the song of the bees
Can you hear me?

[...]

 
Den Sänger kenne ich von Dead Can Dance, eine geniale Gruppe, deren Musik eine Mischung aus moderner und mittelalterlicher Musik ist, mit Einflüssen aus allen möglichen Kulturen, zum Beispiel auch der australischen. Völlig anders als das was man sonst so unter Pop/Rock meets Mittelalter kennt und ziemlich einzigartig und ungewöhnlich. Ich hatte vor vielen Jahren die Gelegenheit Dead Can Dance live in der Kölner Philharmonie hören zu dürfen.

Das Video zeigt Auschnitte aus dem ebenfalls ziemlich ungewöhnlichen Film "The Fountain". Ich würde ihn mit philosophischer Science Fiction umschreiben. Ziemlich bildgewaltig und fantastisch. Der Film spielt auf mehreren Zeitebenen, im 16. Jahrhundert, 2035 und 2500, die alle durch die Hauptfigur miteinander verwoben sind. Es geht sehr vereinfacht ausgedrückt um die Suche nach dem ewigen Leben und irgendwie auch um Reinkarnation. Oder um einen Wissenschaftler, der versucht ein Heilmittel für den Krebs seiner Frau zu finden. So wirklich kann ich den Film nicht in Worte fassen. Und ja, das ist Hugh Jackman.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Redet mit aber benehmt euch - auch "zwischen den Zeilen!" ;) Wer das partout nicht kann, wird ggf. des Reiches verwiesen. Grundsätzlich sind hier alle Besucher willkommen - aber: Mein Reich, meine Regeln. Da kommt es auch schon mal (wenn auch sehr selten) vor, dass ich jemandem das Aufenthaltsrecht entziehe. Man kann das hier mit (m)einem virtuellen Wohnzimmer vergleichen, in dem ich das Hausrecht habe.

Dieser Blog ist keine kostenlose Werbefläche. Wer was verkaufen will, sucht sich bitte eine andere Plattform.

Kommentare unter älteren Blogeinträgen erscheinen erst nach Freischaltung von mir.