Dienstag, 8. Juli 2014

Knete

Im Aldi... bei Aldi... Aldi hatte gestern Knete im Angebot, zehn verschiedenfarbige Stränge à 50g, also insgesamt ein halbes Kilo Knete (das hört sich irgendwie imposanter an als 500g oder?) zu einem echt guten Preis. Na, jedenfalls habe ich mir eine Dose davon gekauft. Ich dachte, das wäre eine gute Gelegenheit mal wieder zu modellieren. Ich hab zwar noch so ein lufttrocknendes, tonähnliches Zeug da, aber das ist halt nicht wiederverwendbar und macht, da man da doch mit Wasser arbeiten muss ein bisschen Sauerei. Mit der Knete kann ich ohne Sauerei Vorabmodelle ausprobieren, die ich dann später, wenn ich das möchte, immer noch sozusagen "vertonen" kann. Ich habe sicher schon mindestens sieben oder acht Jahre nichts mehr modelliert. 

Aber hier ist nun mein erstes Knetewerk, entstanden in gut 45 Minuten







Mal schauen, was ich als nächstes ausprobiere. Und ich brauch dringend Modellierwerkzeug. Bei der Knete ist zwar welches dabei, aber das ist viel zu grob für Feinarbeiten. Irgendwie finde ich es, wenn ich sehe, was ich da erschaffe schade, dass ich so selten mit den Händen kreativ bin.


Kommentare:

  1. Ich bin immer wieder neidisch, wenn ich sehe, was andere so mit ihren Händen schaffen können. Toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir. :) Und weil es immer jemanden gibt, der besser ist, als man selbst, kenne ich dieses Gefühl auch. ;)

      Löschen
  2. Schade, im ersten Moment dachte ich: toll, bei Aldi kann ich einen 50 EUR-Schein für 40 EUR kaufen :-)
    Aber solche Knete ist ja auch viel schöner. Du hast definitiv eine künstlerische Begabung, Du hast auch mal ein sehr schönes von Dir gemaltes Bild gepostet. Ich tue auch gerne etwas mit den Händen. Manchmal finde ich es schon kreativ und schöpferisch, einfach mal Fenster zu putzen. Ernsthaft. Man sieht sofort hinterher ein greifbares und befriedigendes Ergebnis. Bei welcher Büroarbeit hat man das schon?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grins.
      Danke dir.
      Also ich hätte da Fenster, denen ein bisschen Kreativität sehr gut tun würde. Wie wär's? :D


      Löschen

Redet mit aber benehmt euch - auch "zwischen den Zeilen!" ;) Wer das partout nicht kann, wird ggf. des Reiches verwiesen. Grundsätzlich sind hier alle Besucher willkommen - aber: Mein Reich, meine Regeln. Da kommt es auch schon mal (wenn auch sehr selten) vor, dass ich jemandem das Aufenthaltsrecht entziehe. Man kann das hier mit (m)einem virtuellen Wohnzimmer vergleichen, in dem ich das Hausrecht habe.

Dieser Blog ist keine kostenlose Werbefläche. Wer was verkaufen will, sucht sich bitte eine andere Plattform.

Kommentare unter älteren Blogeinträgen erscheinen erst nach Freischaltung von mir.