Freitag, 27. Juni 2014

Siebenschläfertag

Heute ist Siebenschläfertag. Viele werden Bauernregeln wie "Wie das Wetter am Siebenschläfer sich verhält, ist es sieben Wochen lang bestellt." oder "Ist der Siebenschläfer nass, regnet's ohne Unterlass." kennen. Hier in meiner Ecke Deutschlands soll es heute sonnige 26°C Höchstemperatur mit frischen Böen geben, morgens und abends besteht ein relativ geringes Risiko für Regenschauer. Das klingt für mich nach dem idealen Sommerwetter und ich hätte absolut nichts dagegen, wenn das sieben Wochen so bliebe.

Da ich zu faul bin, etwas darüber zu schreiben, warum der Siebenschläfertag Siebenschläfertag heißt und ob er etwas mit dem Tier Siebenschläfer zu tun hat, verweise ich hier mal auf zwei informative Artikel: Planet Wissen - Der Siebenschläfer und Natur-Lexikon.com - Siebenschläfer.


Kommentare:

  1. Wir haben hier heute auch angenehmes Sommerwetter - 25 Grad, leichter Wind, Sonne. So könnte es, ginge es nach mir, das ganze Jahr über sein (oder wenigstens bis Ende Oktober ;)). Nicht zu warm, nicht zu kalt.

    In diesem Sinne... schönes Wochenende!

    (Endlich bekomme ich wieder mit, was im Bloggerland los ist - der Blogger-Bug ist weg!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Joa, der Bloggerbug war gestern schon weg, zumindest bei mir. :)

      Was das Wetter angeht, es ist nicht so wie vorhergesagt. Mal wieder. Hmpf. Heute früh war's angenehm sonnig, schätze so 22 bis 23 Grad (hab nicht geguckt), dann ging bis fast 13 Uhr die Sonne weg und es war bewölkt und windig und der Wind recht kühl. Ab 13 Uhr riss die Wolkendecke dann auf und prompt kletterte das Thermometer in der Sonne auf 29 Grad. Mir schon wieder zu warm :D Mal gucken, was der Rest des Tages bringt.

      Dir auch ein schönes Wochenende. :)

      Löschen

Redet mit aber benehmt euch - auch "zwischen den Zeilen!" ;) Wer das partout nicht kann, wird ggf. des Reiches verwiesen. Grundsätzlich sind hier alle Besucher willkommen - aber: Mein Reich, meine Regeln. Da kommt es auch schon mal (wenn auch sehr selten) vor, dass ich jemandem das Aufenthaltsrecht entziehe. Man kann das hier mit (m)einem virtuellen Wohnzimmer vergleichen, in dem ich das Hausrecht habe.

Dieser Blog ist keine kostenlose Werbefläche. Wer was verkaufen will, sucht sich bitte eine andere Plattform.

Kommentare unter älteren Blogeinträgen erscheinen erst nach Freischaltung von mir.