Mittwoch, 25. Juni 2014

Hätte ich doch mal richtig gewettet...

Bei uns im Büro läuft zur Fußball-WM ein Tippspiel, an dem alle plus noch ein paar außerhalb der Firma teilnehmen, so auch ich. Mich als einzige ausschließen, hätte ich irgendwie auch blöd gefunden. Wie viele Mitspieler es genau sind, weiß ich nicht, aber wohl mehr als 10. Dabei interessiere ich mich so gar nicht für Fußball - auch nicht wenn WM ist - und habe bisher kein einziges Spiel geschaut. Das Lustige ist allerdings, dass ich momentan auf Platz 2 in der Rangliste der Tipper stehe, das teilte mir heute ein Kollege mit, den ich wohl überrundet habe. Irgendwie ist das ja fast ein bisschen unfair gegenüber denen, die das wirklich mit Herzblut verfolgen, wie zum Beispiel der Kollege. Oder?

P.S. Mit "richtig gewettet" meine ich übrigens um Geld.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Redet mit aber benehmt euch - auch "zwischen den Zeilen!" ;) Wer das partout nicht kann, wird ggf. des Reiches verwiesen. Grundsätzlich sind hier alle Besucher willkommen - aber: Mein Reich, meine Regeln. Da kommt es auch schon mal (wenn auch sehr selten) vor, dass ich jemandem das Aufenthaltsrecht entziehe. Man kann das hier mit (m)einem virtuellen Wohnzimmer vergleichen, in dem ich das Hausrecht habe.

Dieser Blog ist keine kostenlose Werbefläche. Wer was verkaufen will, sucht sich bitte eine andere Plattform.

Kommentare unter älteren Blogeinträgen erscheinen erst nach Freischaltung von mir.