Dienstag, 8. April 2014

Draw A Bird Day - Mein verrückter Vogel

Heute ist Draw A Bird Day. Mehr dazu hier in meinem vorherigen Blogeintrag. Vorab muss ich gestehen, dass ich meinen Vogel gestern Abend schon gezeichnet habe, da mich plötzlich einfach die Lust dazu überkam, meine Stifte in die Hand zu nehmen. Und erfahrungsgemäß folge ich dieser Lust besser, denn ob die heute noch da gewesen wäre, keine Ahnung. 

Hiermit präsentiere ich euch - den Punkomingo!


Benutzt habe ich aus meinem wunderbaren Faber-Castell-Koffer, den mir mein Schatz mal geschenkt hat, Polychromos- und Albrecht Dürer-Stifte, sowie Pastellkreide. Merke: 12 Stifte bzw. Farben sind einfach zu wenig. :D Es ist seit langer, sehr langer Zeit das erste Mal, dass ich überhaupt mal wieder gezeichnet habe, mal abgesehen von Kugelschreiberkritzeleien. Ich sollte das wieder öfter tun, diese Form der Kreativität habe ich zu lange brach liegen lassen. Ja, auch Schreiben ist eine kreative Tätigkeit, genauso, wie am Blogdesign basteln, aber etwas mit den Händen erschaffen ist doch etwas anderes. 

Ich bin übrigens nicht die einzige, die heute einen Vogel hat. Man möge sich bitte auch auf die Blogs Abalones Realitätsverlust, Frau Gräde und rotzloeffel's stuebchen begeben. Falls aktuell noch keine gefiederten Wesen zu sehen sind, einfach öfters mal vorbeischauen. Ich habe diesen Blogeintrag schon gestern Abend verfasst und nicht alle waren so voreilig wie ich.  

Wer Lust hat, kann auch immer noch mitmachen. Ich verlängere den Draw A Bird Day hier im Blog mal bis kommendes Wochenende. Wer also in den nächsen Tagen noch Lust verspürt, zu zeichnen oder zu malen und sein Werk der Bloggerwelt zeigen will, ich verlinke euch gern.


Kommentare:

  1. so..mein "Wubbler" wäre dann auch online, und der is überhaupt nich schön, Frau Abalone macht mir zuviel Druck ;oP

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt gar nicht, Deiner ist eine Schönheit.

      Löschen
  2. Nanü, wo ist denn mein Kommi hin?

    Egal, ich sagte irgendwas mit "von Könnern umgeben", "WOW", "ich will mehr sehen".... schnickedischnack halt ;o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der hat wohl Flügel bekommen und flog davon. :D Nee, keine Ahnung, hier kam kein solcher an, ist auch nix im Spam oder den zu moderierenden Kommentaren gelandet. Emailbenachrichtigung hab ich auch nicht bekommen.

      Aber *dankeknicks* ^^

      Löschen
  3. Sollte noch wer einen hinterlassenen Kommentar vermissen, dann ist er im Nichts verschwunden. Gelöscht habe ich nichts.

    AntwortenLöschen
  4. So ein Herz wie du hast, das hätte ich auch gern.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin mir nicht sicher, dass du das wirklich wollen würdest, wenn du in meines hineingucken könntest. Was nicht heißt, dass ich mir wünschen würde, dass mein Herz ein anderes wäre, denn dann wäre ich nicht mehr ich. Der Klumpen gehört halt zu mir - mit allem was drin und dran ist. ;)

      Löschen
    2. Ich sehe natürlich nur die Herzenswärme. Das, was aus dir heraus kommt. Aber das ist doch schon mehr als ausreichend. Man reproduziert sich selbst. Du bist, was du gibst. Totalschaden hin oder her.

      Löschen

Redet mit aber benehmt euch - auch "zwischen den Zeilen!" ;) Wer das partout nicht kann, wird ggf. des Reiches verwiesen. Grundsätzlich sind hier alle Besucher willkommen - aber: Mein Reich, meine Regeln. Da kommt es auch schon mal (wenn auch sehr selten) vor, dass ich jemandem das Aufenthaltsrecht entziehe. Man kann das hier mit (m)einem virtuellen Wohnzimmer vergleichen, in dem ich das Hausrecht habe.

Dieser Blog ist keine kostenlose Werbefläche. Wer was verkaufen will, sucht sich bitte eine andere Plattform.

Kommentare unter älteren Blogeinträgen erscheinen erst nach Freischaltung von mir.