Montag, 3. März 2014

Ich mag meine Krankenkasse

Ich mag sie generell, weil ich mit ihrem Service bisher immer super zufrieden war und heute mag ich sie ganz besonders, denn ich hatte einen Scheck über 160 Euro in der Post. Eine sogenannte Dividende, weil sie so erfolgreich war. Ich schätze mal, das hat mit den Überschüssen zu tun, die die Krankenkassen allgemein erwirtschaftet haben. 

Jedenfalls hat mich dieser unerwartete Geldeingang ganz arg gefreut. Jetzt habe ich nämlich kein ganz so schlechtes Gewissen mehr, dass ich quasi im Mittelalterkaufrausch am Wochenende diesen  Mittelalterumhang in Weinrot, mit runder Kapuze und ohne Borte (passend zu dieser Gewandung, die ich mir letztes Jahr geleistet habe) und diese Ringfibel (Gewandschließe) bestellt habe. Ich hoffe, das kommt noch alles rechtzeitig bis zum übernächsten Wochenende (15./16. März), da ist ja Mittelaltermarkt im Mannheimer Herzogenriedpark.

Na, wer mag sich mich live und in Farbe angucken? Ich bringe auch meinen Drachen Finley mit, der auf meiner Schulter thronen wird (sofern er sich am Mantel festhalten kann), denn schließlich bin ich Drachenmagierin.


Kommentare:

  1. Ach, DIE Krankenkasse. Ja so ein netter Brief ist mir vor ein paar Tagen auch ins Haus geflattert. Ich wollte es im ersten Moment gar nicht glauben, dass die mal was "verschenken" :-)

    Viel Spaß auf dem Markt! Ist leider nicht mal so kurz um die Ecke.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir. Und ebenfalls viel Spaß mit dem Geschenk. :)

      Löschen
  2. Ja, habe mich auch sehr über diesen Brief gefreut und mich beglückwünscht, gewechselt zu haben. Solche Post wünscht man sich doch öfters :-)

    AntwortenLöschen

Redet mit aber benehmt euch - auch "zwischen den Zeilen!" ;) Wer das partout nicht kann, wird ggf. des Reiches verwiesen. Grundsätzlich sind hier alle Besucher willkommen - aber: Mein Reich, meine Regeln. Da kommt es auch schon mal (wenn auch sehr selten) vor, dass ich jemandem das Aufenthaltsrecht entziehe. Man kann das hier mit (m)einem virtuellen Wohnzimmer vergleichen, in dem ich das Hausrecht habe.

Dieser Blog ist keine kostenlose Werbefläche. Wer was verkaufen will, sucht sich bitte eine andere Plattform.

Kommentare unter älteren Blogeinträgen erscheinen erst nach Freischaltung von mir.