Freitag, 21. Februar 2014

Ich muss euch da etwas sagen...

Ihr erinnert euch, dass ich hier im Blog darüber berichtete, dass dieses Jahr die Welt gleich mehrfach untergehen soll?  Morgen, also Samstag, den 22. Februar wäre das erste Date mit dem Desaster gewesen - Ragnarök. 

Leider, leider meine lieben Mitmidgardier oder Mitmidgarder., öh, Mitmidgarden? Ach keine Ahnung... meine lieben Miterdbewohner (nein, nicht Mittelerde!) werden wir Heimdalls Horn nicht hören und wenn ihr einen Wolf seht, wird das ziemlich sicher nicht Fenrir sein. Denn Ragnarök findet nicht statt, jedenfalls noch nicht. Also, doch, irgendwie schon, aber nur in England, genauer gesagt nur in York. Denn dort ist das Jorvik Viking Centre und dort wird die Letzte Schlacht im Zuge des Jorvik Viking Festivals nachgespielt. 

Das, bzw. die Vorabberichterstattung ist anscheinend wohl auch Schuld daran, dass in den Medien verbreitet wurde, es gäbe tatsächlich Leute, die glauben, dass sich die Prophezeiung dieses Jahr erfüllt. So ist das halt, wenn etwas x mal weitererzählt wird, einer vom anderen abschreibt und Sachen weggelassen oder anders formuliert werden. Irgendwann glaubte es tatsächlich wer, zumindest die Medien glaubten oder wollten uns glauben machen, dass es da Asenanhänger gibt, die das mit dem Weltuntergang völlig ernst meinen.

Ich muss gestehen, ich weiß das schon seit einer Weile. Aber ich dachte, ich nehme euch die Hoffnung, dass das alles hier jetzt endlich ein Ende hat, erst auf den letzten Drücker. Immerhin erzähle ich es euch vorher. Da könnt ihr das Wochenende doch noch anders verplanen.

Aber der nächste Weltuntergang klopft ja quasi schon an unsere Tür und wer für diesen Samstag Vorbereitungen getroffen hat, der kann sich nun entspannt bis zum 4. März zurücklehnen. Wobei, Ragnarök wäre mir deutlich lieber gewesen, als ein Börsencrash, dessen Auswirkungen die Welt ins Chaos stürzt und zu weltweiten Kriegen führen wird. Das wäre wenigstens schnell gegangen. 







Kommentare:

  1. Nett, das Du uns doch noch Bescheid gesagt hast. :-))

    Aber da wir hier heut unseren Hochzeitstag feiern, war mir auch so klar, das die Welt nicht unter geht. Liebe besiegt alles. :o))

    Ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünsche euch einen wunderschönen Hochzeitstag und ich hoffe, bei euch ist auch so strahlender Sonnenschein wie hier. Falls nicht, schick ich welchen rüber. :)

      Löschen
  2. Tja, laß mich mal in einer stillen Stunde hochrechnen, wieviele prognostizierte Weltuntergänge der Durchschnittseuropäer bis zu seinem 40. Lebensjahr "überstanden" hat.
    Mir blieb nur der 21.12.2012 im Gedächtnis und das aus sehr gutem Grund ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war mal auf einer Seite, die vorhergesagte Weltuntergänge aufgelistet hatte. Nehme ich nur die, die ab (inkl.) 1973 hätten stattfinden sollten, waren das deutlich über 40. Genau weiß ich es nicht mehr.

      Löschen
    2. Ok, dann haben wir also stat. gesehen pro Jahr einen Weltuntergang, doch siehe da: sie dreht sich doch (immer noch)!

      Löschen
    3. Und in gewissen Jahren, z.B. 1999 und 2000 gab es gleich mehrere, also mehr im Sinne von > 5. :D

      Löschen
  3. Stimmt, aber mir blieb vom Wechsel 1999 / 2000 nur der angekündigte Milleniumcrash sowie eine apokalypt. Mahnung von den üblichen Vertretern mit Klampfe in Erinnerung. Vermutlich läßt dies auf einen gewissen Gewöhnungseffekt an Weltuntergangsszenarien schließen. Mensch wird sozusagen immun dagegen.

    AntwortenLöschen

Redet mit aber benehmt euch - auch "zwischen den Zeilen!" ;) Wer das partout nicht kann, wird ggf. des Reiches verwiesen. Grundsätzlich sind hier alle Besucher willkommen - aber: Mein Reich, meine Regeln. Da kommt es auch schon mal (wenn auch sehr selten) vor, dass ich jemandem das Aufenthaltsrecht entziehe. Man kann das hier mit (m)einem virtuellen Wohnzimmer vergleichen, in dem ich das Hausrecht habe.

Dieser Blog ist keine kostenlose Werbefläche. Wer was verkaufen will, sucht sich bitte eine andere Plattform.

Kommentare unter älteren Blogeinträgen erscheinen erst nach Freischaltung von mir.