Sonntag, 19. Januar 2014

Scrollbar-Problem in Chrome - Abhilfe

Wer den Browser Chrome benutzt, ist vielleicht genauso wie ich, dieser Tage auf das Phänomen gestoßen, dass in der vertikalen und der horizontalen Scrollbar am Seiten- und am unteren Rand die kleinen Pfeile fehlen. Das ist ein Bug, ein Fehler, an dem auch schon gearbeitet wird. Es wird wohl in den nächsten Tagen ein Uptdate geben, wo das korrigiert ist. Da Chrome-Updates sich in der Regel automatisch installieren, müsst ihr euch um nichts kümmern, nur eben warten. Wer nicht solange ausharren will, bis der Fehler behoben ist, kann sich mit der Erweiterung "Rescroller" die Pfeil-Buttons wiederholen. Nach der Installation öffnet sich die Seite mit den Settings. Neben einigen anderen Einstellungen über die man das Aussehen der Scrollbar seinem Geschmack anpassen kann, findet man dort den Punkt  "Buttons" > "Show scroll buttons:", da ein Häkchen setzen und die Pfeile sind wieder da. An die Settings kommt ihr auch jederzeit, in dem ihr den Button mit dem "R" klickt, der nach der Installation rechts neben der Adressleiste zu sehen ist.

P.S. Bitte keine Kommentare mit "Browser-Bashing". Ob nun Browser X besser ist als Browser Y tut hier nichts zur Sache. Jeder hat so seine Vor- und Nachteile und seine speziellen Macken. Und ich habe - aus Gründen - nicht nur einen Browser auf meinem Rechner. ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Redet mit aber benehmt euch - auch "zwischen den Zeilen!" ;) Wer das partout nicht kann, wird ggf. des Reiches verwiesen. Grundsätzlich sind hier alle Besucher willkommen - aber: Mein Reich, meine Regeln. Da kommt es auch schon mal (wenn auch sehr selten) vor, dass ich jemandem das Aufenthaltsrecht entziehe. Man kann das hier mit (m)einem virtuellen Wohnzimmer vergleichen, in dem ich das Hausrecht habe.

Dieser Blog ist keine kostenlose Werbefläche. Wer was verkaufen will, sucht sich bitte eine andere Plattform.

Kommentare unter älteren Blogeinträgen erscheinen erst nach Freischaltung von mir.