Samstag, 16. November 2013

Music I like - Mix und ein nostalgischer Ausflug in meine Vergangenheit




Franz Kreisler: Liebesleid - Alte Wiener Tanzweisengespielt von Leonid Kogan.
Ich habe eine andere Aufnahme, nicht von Kogan, aber beim Stöbern auf Youtube
gefiel mir diese hier sehr.

And now for something completely different...


Der komplette Soundtrack "Caravans" ist klasse und ich liebe die Musik schon seit ich Kind war. Aber besonders dieser Song hat eine spezielle Bedeutung. Der lief nämlich immer in einer Attraktion im Phantasialand, die zu meinen Lieblingen gehörte - die Gondelbahn 1001 Nacht. Man fuhr mit Gondeln in das Maul eines Drachen und tauchte in die Märchenwelt von 1001 Nacht ein. Leider gibt es die Bahn nicht mehr, 2009 wurde sie abgerissen. Aber ich habe eben noch das hier gefunden:


Sorry, so richtig viel erkennen tut man nicht, macht nichts, ich habe im Kopf Bilder genug.

Hach ja, Erinnerungen.... Als ich noch in Köln gelebt habe, war ich mit wenigen Ausnahmen jedes Jahr einmal im Phantasialand. Auch mit meinem Schatz war ich einmal dort, das war der letzte Besuch, der nun  auch schon wieder ca. 7 Jahre zurück liegt.

Kommentare:

  1. Anfang der Siebziger war ich zum ersten Mal im Phantasialand. Es ist unglaublich, wie sehr es sich verändert hat. Fast alles von früher ist verschwunden.

    Besonders traurig finde ich es, daß der Ursprung des Phantasialandes nicht gerettet wurde - der Märchenwald. Auch wenn das heute keinen mehr vom Hocker reißen würde, so ist das doch der Bestandteil gewesen, aus dem alles entstanden ist.

    Aber im harten Geschäftsleben ist wohl kein Platz für Nostalgie.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dass der Märchenwald weichen musste, ist wirklich traurig. Ich habe diesen ruhigen und grünen Teil des Phantasialandes sehr gemocht. Die liebevoll gestalteten Märchenszenen und die vielen Details, die es zu entdecken gab, fand ich sowohl als Kind als auch als Erwachsene schön und eine Runde um den Märchensee drehen, war immer "Pflicht".

      Aber soweit ich weiß, gab (und gibt?) es ja das Problem, dass die Nachbarn nicht bereit waren, Land ans Phantasialand zu verkaufen und so blieb nichts anderes übrig, als Altes durch Neues zu ersetzen.

      Löschen

Redet mit aber benehmt euch - auch "zwischen den Zeilen!" ;) Wer das partout nicht kann, wird ggf. des Reiches verwiesen. Grundsätzlich sind hier alle Besucher willkommen - aber: Mein Reich, meine Regeln. Da kommt es auch schon mal (wenn auch sehr selten) vor, dass ich jemandem das Aufenthaltsrecht entziehe. Man kann das hier mit (m)einem virtuellen Wohnzimmer vergleichen, in dem ich das Hausrecht habe.

Dieser Blog ist keine kostenlose Werbefläche. Wer was verkaufen will, sucht sich bitte eine andere Plattform.

Kommentare unter älteren Blogeinträgen erscheinen erst nach Freischaltung von mir.