Freitag, 22. November 2013

Doctor Who Google Doodle Mini Games





Minispiel 3

Ziel des Spiels ist es, die Buchstaben, die das Wort Google bilden zu sammeln und zurück zur Tardis zu bringen. Man muss, wenn ich nicht etwas übersehen habe, alle Spiele in einer festgelegten Reihenfolge spielen, kann sich aber aussuchen, mit welchem Doktor man anfängt. Wenn der Doktor von den Monstern, zum Beispiel Cybermen (Spiel 3), Daleks oder den Weeping Angels erwischt wird, ist für diesen Doktor das Spiel aus. Aber keine Sorge, er regeneriert sofort in den nächsten Doktor, der an der Stelle weitermacht, an der der Vorgänger gescheitert ist.  Nr. 11 regeneriert übrigens in Nr. 1.

Minispiel 4

Leider wird der Spielestand nicht gespeichert, d.h. man muss alle Minispiele in einem Rutsch durchspielen. Ich schätze, es sind sechs Spiele, da sechs Buchstaben. Da ich allerdings in Spiel 4 partout nicht dem Weeping Angel entkommen konnte und irgendwann keine Lust mehr hatte, hab ich an dieser Stelle aufgegeben. Vielleicht muss man das Friedhofstor schließen, bevor man den Buchstaben einsammelt? Denn der Engel erscheint erst nach dem Einsammeln. 

Vielleicht seid ihr ja erfolgreicher als ich und könnt mir verraten, ob es, wenn man alle Spiele durch hat, noch eine Überraschung gibt.

P.S. Sollte das Doctor Who Doodle  nicht mehr zu sehen sein, wird man es vermutlich hier finden und spielen können:

1 Kommentar:

  1. Mir wurde es auch gezeigt und ich musste es gleich mal spielen. Haben sie sich aber echt was tolles einfallen lassen. :)

    PS: noch 15 Minuten, dann geht's los *hibbel*

    Claudi

    AntwortenLöschen

Redet mit aber benehmt euch - auch "zwischen den Zeilen!" ;) Wer das partout nicht kann, wird ggf. des Reiches verwiesen. Grundsätzlich sind hier alle Besucher willkommen - aber: Mein Reich, meine Regeln. Da kommt es auch schon mal (wenn auch sehr selten) vor, dass ich jemandem das Aufenthaltsrecht entziehe. Man kann das hier mit (m)einem virtuellen Wohnzimmer vergleichen, in dem ich das Hausrecht habe.

Dieser Blog ist keine kostenlose Werbefläche. Wer was verkaufen will, sucht sich bitte eine andere Plattform.

Kommentare unter älteren Blogeinträgen erscheinen erst nach Freischaltung von mir.