Sonntag, 4. August 2013

Zeitlos

Mir war ein bisschen jazzig.

Dave Brubeck Quartett


Zeitlos gute Musik.

Ich mag Saxophone...

...und darum gibt's dieses auch noch für eure Ohren und irgendwie ja auch für die Augen:
Candy Dulfer

Kommentare:

  1. Jazz ist cool - Dave Brubeck gehört auch zu meinen Favs.
    Das blonde (Eye)Candy kannte ich noch nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann freue ich mich, dass ich euch bekannt machen durfte. :) Ich kenne und höre sie schon etliche Jahre. Angefangen hat's mit ihrer CD Saxuality, die ich irgendwann in den 90ern mal in einem Wühltisch fand. Ich glaube, ich hatte auch kurz zuvor was von ihr im Radio gehört.

      Löschen
    2. Frag nicht, was hier bei den Eingeborenen im Radio so läuft, aber noch gruseliger sind die live performances - hillbilly sound in Reinkultur ;-)

      Löschen

Redet mit aber benehmt euch - auch "zwischen den Zeilen!" ;) Wer das partout nicht kann, wird ggf. des Reiches verwiesen. Grundsätzlich sind hier alle Besucher willkommen - aber: Mein Reich, meine Regeln. Da kommt es auch schon mal (wenn auch sehr selten) vor, dass ich jemandem das Aufenthaltsrecht entziehe. Man kann das hier mit (m)einem virtuellen Wohnzimmer vergleichen, in dem ich das Hausrecht habe.

Dieser Blog ist keine kostenlose Werbefläche. Wer was verkaufen will, sucht sich bitte eine andere Plattform.

Kommentare unter älteren Blogeinträgen erscheinen erst nach Freischaltung von mir.