Sonntag, 11. August 2013

Esoterisches am Sonntag

Nein, ich nenne niemanden "Esospinner", im Gegenteil, ich gehöre zu den Leuten, die selber schon Esospinner genannt wurden. Im Gegensatz zu manch einem Esoteriker (ich benutze jetzt mal diesen an sich doch sehr allgemeinen Begriff), habe ich aber absolut gar kein Problem, darüber zu lachen, wenn etwas "Esoterisches" originell auf die Schippe genommen wird. Weder fühle ich mich dann persönlich beleidigt, noch verletzt.

Hier nun etwas, was mich gestern abend mehrfach herzhaft zum Lachen gebracht hat, der Hildegard Orgonakkumulator, bzw. die Rezensionen zu diesem Artikel. Die Bewertungen sind beste Comedy.  

Und weil herzhaftes Lachen ja letztendlich eine geballte Ladung positive Energie ist, hat der Orgonakkumulator doch seinen Zweck doch erfüllt - und das ohne, dass man 1250 Euro dafür ausgeben musste. ;)


Kommentare:

  1. Na, dann pass mal auf, dass nicht noch eine von Deinen Katzen explodiert … ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Besteht keine Gefahr, mein spirituelles Seelenheil ist mir keine 1250 Euro wert. ;)

      Löschen
  2. Ist doch immer wieder erstaunlich, mit was man Geld machen kann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mich würde allerdings mal brennend interessieren, wieviel von den Brettern tatsächlich verkauft wurden. Ich persönlich halte mich aber mal zurück, mit "mit was man Geld machen kann". Unter anderem von wegen OBOD und so (*Blick in meinen Wohnzimmerschrank werfe*). :D

      Löschen
  3. Wah, danke, das war jetzt genau das Richtige :-)

    AntwortenLöschen

Redet mit aber benehmt euch - auch "zwischen den Zeilen!" ;) Wer das partout nicht kann, wird ggf. des Reiches verwiesen. Grundsätzlich sind hier alle Besucher willkommen - aber: Mein Reich, meine Regeln. Da kommt es auch schon mal (wenn auch sehr selten) vor, dass ich jemandem das Aufenthaltsrecht entziehe. Man kann das hier mit (m)einem virtuellen Wohnzimmer vergleichen, in dem ich das Hausrecht habe.

Dieser Blog ist keine kostenlose Werbefläche. Wer was verkaufen will, sucht sich bitte eine andere Plattform.

Kommentare unter älteren Blogeinträgen erscheinen erst nach Freischaltung von mir.