Dienstag, 25. Juni 2013

YESS!

From Millan.Net

Mein erster potentieller Kunde im (nicht mehr ganz so) neuen Job ist nun Kunde. Sprich, das Angebot, das wir ihm machten, wurde angenommen. Und das heißt, meine nächste Gehaltsabrechnung wird wegen Provision um einen netten Betrag höher ausfallen. So kann's bitte weiter gehen. 

Werbung Anfang

Und damit ihr mal seht, was ich zum Beispiel so verkaufe(n soll):




Das Produkt ist allerdings noch ganz neu und wir sind aktuell dabei, eine kleine Werbeaktion  zu planen. Aber falls jemand Interesse hat, oben die Schreibmaschine anklicken und mir schreiben. ;)

Werbung Ende

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch!!!! Go for it!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Hmm, sehe ja den Sinn von dann bald zwei Papier-Sorten oder dergl., ABER: die Idee dieses Papier-Recyclings finde ich extem gut!
    Frage: Brauche ich hierfuer beide Geraete aus demselben Haus/Firma, oder kann der 'Eraser' auch anderer Copierer/Toner 'Gesicht' bekaempfen?

    Werde meine Augen fuer Kunden fuer Dich aufhalten; bzw. Innerdeutsche direkt an Dich verweisen.
    Wie schaut's mit Kunden OS (overseas) aus? Verkauf durch Dich/Deine Firma moeglich waehrend evtl. Wartung/Reparatur notfalls vor Ort oder ohnehin im Mutterland des Produktes?

    Wie laeuft 'i-cloud' Kostenplan? Selbst zu entscheiden oder kommt -bis zu einer 'gewissen Kapazitaet' mitgeliefert?

    LG, G.


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frage: Brauche ich hierfuer beide Geraete aus demselben Haus/Firma, oder kann der 'Eraser' auch anderer Copierer/Toner 'Gesicht' bekaempfen?

      Antwort (^^): Da das ein spezieller löschbarer Toner ist, der da verwendet wird, geht das leider nur mit aktuell diesem Multifunktionssystem und der Löscheinheit. Momentan gibt es diesen Toner auch nur in Blau, das soll auch der Unterscheidbarkeit dienen. Blaue Dokumente = wieder löschbar. Prinzipiell denkt Toshiba aber wohl schon darüber nach, ob man auch andere löschbare Farben anbieten wird.

      Frage: Wie laeuft 'i-cloud' Kostenplan? Selbst zu entscheiden oder kommt -bis zu einer 'gewissen Kapazitaet' mitgeliefert?

      Antwort: Man entscheidet selbst, welche Cloud man benutzt, es gibt in diesem Sinne keine "toshibaeigene" Cloud. Das Multifunktionssystem bietet die Möglichkeit, z.B. Google Docs, Dropbox, Evernote, Microsoft Exchange, Microsoft SharePoint
      etc. zu nutzen. Das Gerät kann sich mit dem Internet verbinden.

      Prinzipiell ist meine Firma nur regional aufgestellt, d.h. wir betreuen Kunden im Umkreis um Mannheim herum, Radius +/- 80km würde ich sagen. Kann aber im Einzelfall auch mal ein bisschen mehr sein. Aber damit garantieren wir, dass schnell ein Techniker vor Ort ist.

      Solltest du einen Kunden weiter weg haben, kriegen wir den aber auch irgendwie versorgt, z.B. in dem wir ihn zusammen mit Toshiba an einen regionalen Partner vermitteln. Ähnliches Szenario gilt für's Ausland.

      Löschen
  4. Danke, bist ein Schmuckstueck!

    Habe das Ding schon mal in ein paar 'Gehirne' zum Keimen gelegt, da bei denen auch - wie bei mir - Unwissenheit ueber Moeglichkeit/Existenz bestand.
    Reaktion: eher positiv!

    Bleibe Dein 'Mini-Sub-Department' - wird Dich mal 'nen Kaffee kosten ;-)
    (hast aber noch laaaange 'Kredit' ;-) !)

    LG, G.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dir auch vieklen Dank für's "Pflanzen" und für's "Mini-Sub-Department"-Sein.

      @Kaffee: Deal. :)

      Löschen

Redet mit aber benehmt euch - auch "zwischen den Zeilen!" ;) Wer das partout nicht kann, wird ggf. des Reiches verwiesen. Grundsätzlich sind hier alle Besucher willkommen - aber: Mein Reich, meine Regeln. Da kommt es auch schon mal (wenn auch sehr selten) vor, dass ich jemandem das Aufenthaltsrecht entziehe. Man kann das hier mit (m)einem virtuellen Wohnzimmer vergleichen, in dem ich das Hausrecht habe.

Dieser Blog ist keine kostenlose Werbefläche. Wer was verkaufen will, sucht sich bitte eine andere Plattform.

Kommentare unter älteren Blogeinträgen erscheinen erst nach Freischaltung von mir.