Freitag, 12. April 2013

Ganz toll!

Da scheint sich eine Erkältung anzubahnen, bzw. eigentlich ist sie schon da, Nase verstopft, aber noch nicht völlig, Reizhusten (ich HASSE Reizhusten), leicht kratzige Stimme und leichter Druck auf den Ohren. Ich hoffe, das ist bis Montag, wenn mein neuer Job beginnt wieder weg. Den heutigen Vorstellungstermin für den Nebenjob als Call-Center-Agentin habe ich erstmal auf nächste Woche verschoben. Doof!

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch und willkommen in der Welt meiner letzten Woche. Geht aber auch wieder weg. Gute Besserung!

    Wg. Stellenangebot: Sowas? Respekt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jain, Outbound, kein Inbound, Fachzeitschriftenverkauf an spezifische Zielgruppen. Und ja auch nur als Nebenjob für ca. 10 Stunden die Woche. 8 Std. täglich Abos verkaufen, da hätte ich nun so gar keinen Bock drauf.

      Löschen
  2. Gute Besserung; scheint gerade etwas per 'Meteoriten-Staub' unterwegs zu sein (= ziemliche Mengen davon uebrigends angeblich taeglich auf uns hernieder-staubend): mein GoeGa ist gerade vom Schlaf hochgejagd in einem seiner Hustenanfaelle zur .... 'heute Frischen' und musste sich uebergeben!
    Na, Merci Mausi: da kann ich dann gleich die Uhr fuer meine eigene (Tor)Tour stellen! ;-)

    LG, G.

    Aber auf dem Mond koennen wir landen; Grippe wirkungsvoll bekaempfen .... ;-) mit seufz

    AntwortenLöschen

Redet mit aber benehmt euch - auch "zwischen den Zeilen!" ;) Wer das partout nicht kann, wird ggf. des Reiches verwiesen. Grundsätzlich sind hier alle Besucher willkommen - aber: Mein Reich, meine Regeln. Da kommt es auch schon mal (wenn auch sehr selten) vor, dass ich jemandem das Aufenthaltsrecht entziehe. Man kann das hier mit (m)einem virtuellen Wohnzimmer vergleichen, in dem ich das Hausrecht habe.

Dieser Blog ist keine kostenlose Werbefläche. Wer was verkaufen will, sucht sich bitte eine andere Plattform.

Kommentare unter älteren Blogeinträgen erscheinen erst nach Freischaltung von mir.