Dienstag, 26. März 2013

Neues auf "Komische Kerle"

Es ist momentan etwas ruhiger in der virtuellen Männerwelt, aber heute hatte ich mal wieder jemanden, den ich doch arg komisch fand. Wen es interessiert: http://komischekerle.wordpress.com/. Allerdings braucht man dazu nach wie vor einen Wordpress-Account und ich muss euch freischalten. Wenn ihr noch keinen Account habt, könnt ihr euch hier registrieren:  https://signup.wordpress.com/signup/?user=1. Falls ihr gleich euren eigenen Wordpress.com-Blog anlegen wollt, dann geht's hier lang https://signup.wordpress.com/signup/. Auf alle Fälle brauche ich aber eine Emailadresse von euch, über die ich euch als Leser einladen kann. Die könnt ihr hier in den Kommentaren hinterlassen oder mir oben über den "Mir schreiben"-Button schicken.

Noch was: Ich weise nicht jedes Mal hier im Wortreich darauf hin, wenn es drüben was Neues gibt, wer keine Updates verpassen will, sollte sich bei den "Kerle-News" eintragen.

Kommentare:

  1. Hmm, I'd better think about it whether I'd need 'another one' in my collection of already 'veeery special men' ;-) :-D

    ABER: Heute fuer mich eine andere Blog-Besuchs-Reihenfolge:
    Allererstes zu Dir, um Die einen ebenso innigen Gute-Nacht-Hug zu verpassen; sei gaaaanz lieb und waermstens geknautscht!

    LG, G.

    AntwortenLöschen

Redet mit aber benehmt euch - auch "zwischen den Zeilen!" ;) Wer das partout nicht kann, wird ggf. des Reiches verwiesen. Grundsätzlich sind hier alle Besucher willkommen - aber: Mein Reich, meine Regeln. Da kommt es auch schon mal (wenn auch sehr selten) vor, dass ich jemandem das Aufenthaltsrecht entziehe. Man kann das hier mit (m)einem virtuellen Wohnzimmer vergleichen, in dem ich das Hausrecht habe.

Dieser Blog ist keine kostenlose Werbefläche. Wer was verkaufen will, sucht sich bitte eine andere Plattform.

Kommentare unter älteren Blogeinträgen erscheinen erst nach Freischaltung von mir.