Freitag, 1. März 2013

Hilfe! Wordpress-Kenner für html-Import gesucht!

HELP!

Ist einer meiner Leser so fit in Wordpress (selbstgehostet), dass er Ahnung davon hat, wie man eine größere Menge html-Seiten importieren kann, so dass sie auf der Wordpress-Seite als Pages erscheinen? Ich habe ein Plugin, dass das theoretisch kann, aber ich kriege es nicht dazu, die Files komplett zu importieren. Nur die ersten paar Worte werden rüber geholt, mehr nicht.

Kommentare:

  1. Ich habe das zwar noch nicht gemacht, aber dieses Plugin gilt vielversprechend:

    http://wordpress.org/extend/plugins/import-html-pages/

    Kann es sein, dass das Plugin bei bestimmten HTML-Tags abbricht? Oder ist das immer willkürlich?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist das Plugin, das ich benutze. Ich gehe davon aus, dass es irgendwas mit bestimmten Tags zu tun hat und nicht wirklich willkürlich ist. Ich hatte die Hoffnung, dass ich das Plugin so eingestellt bekomme (und Einstellungsmöglichkeiten hat es einige), dass ich die html-Seiten möglichst komplett rübergeholt werden. Aber ich bin leider etwas überfragt, was ich z.B. am besten für Tags angebe.

      Löschen
    2. Ich denke Tags für die Textformatierung, Verlinkung und Bilder sollten reichen:
      http://www.html-world.de/program/html_6.php
      http://www.html-world.de/program/html_7.php
      und so weiter.

      Löschen
  2. Vielleicht hilft es einen Validator, oder html-cleaner über die Dateien laufen zu lassen, der dir sauberes HTML ausspuckt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp. Mal schauen, ob der mich weiter bringt. :)

      Löschen
    2. Bringt mich leider auch nicht weiter, weil ich einfach zu wenig Ahnung von der Materie habe. :( Die Validatoren, die ich so gefunden habe, sind mir zu hoch. Bin halt kein Coder. Ich bastel nur hier und da mal ein bisschen an fertigen CSS und html herum, mehr nicht.

      Löschen

Redet mit aber benehmt euch - auch "zwischen den Zeilen!" ;) Wer das partout nicht kann, wird ggf. des Reiches verwiesen. Grundsätzlich sind hier alle Besucher willkommen - aber: Mein Reich, meine Regeln. Da kommt es auch schon mal (wenn auch sehr selten) vor, dass ich jemandem das Aufenthaltsrecht entziehe. Man kann das hier mit (m)einem virtuellen Wohnzimmer vergleichen, in dem ich das Hausrecht habe.

Dieser Blog ist keine kostenlose Werbefläche. Wer was verkaufen will, sucht sich bitte eine andere Plattform.

Kommentare unter älteren Blogeinträgen erscheinen erst nach Freischaltung von mir.