Mittwoch, 6. Februar 2013

War ja klar...

Der Paketbote war um 8:40 Uhr da, bzw. im Haus, hatte allerdings nichts für mich. Hmpf. Mir ist immer noch leicht übel und meine Konzentration ist nicht wirklich vorhanden. Kaffee schmeckt mir heute nicht, bzw. ich hab noch gar keinen getrunken, weil der Gedanke daran mich anekelt. Aber ich werd's gleich mal mit der Alternative Mate-Tee probieren. Und ich hab zwar Hunger, aber mag nix essen. Vielleicht probiere ich es mal mit einer Tasse Gemüsebrühe. Aber vorher werde ich noch eine Sache für einen Kunden erledigen und mich anschließend wieder ins Bett verziehen, mir eine DVD einlegen und ein bisschen mit den Katzen kuscheln.

Kommentare:

  1. Ach ja, ich liebe das Spiel mit den Gelben-hinter-den-Büschen-Versteckern (auch Paketbote genannt). Könnte da ja Storys erzählen...

    Wünsche Dir auf jeden Fall schnelle gute Besserung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir. Mit den "Gelben" hab ich zwar auch schon interessante Dinge erlebt, aber spannender sind der "Götterbote" und die "G"anz "L"ahme/ächerliche "S"ache.

      Löschen

Redet mit aber benehmt euch - auch "zwischen den Zeilen!" ;) Wer das partout nicht kann, wird ggf. des Reiches verwiesen. Grundsätzlich sind hier alle Besucher willkommen - aber: Mein Reich, meine Regeln. Da kommt es auch schon mal (wenn auch sehr selten) vor, dass ich jemandem das Aufenthaltsrecht entziehe. Man kann das hier mit (m)einem virtuellen Wohnzimmer vergleichen, in dem ich das Hausrecht habe.

Dieser Blog ist keine kostenlose Werbefläche. Wer was verkaufen will, sucht sich bitte eine andere Plattform.

Kommentare unter älteren Blogeinträgen erscheinen erst nach Freischaltung von mir.