Dienstag, 26. Februar 2013

Es ist wieder:

Katzenkopfinkaffeebechersteckundsichbeimschnurrenzuhörenzeit.

Komische Katze, die Coninakatze.

Kommentare:

  1. unser Krümi-kater macht immer das "denkopfindiekekstütesteckundschnelldieleckerenkrümelschnappenspiel", denn dann hat er garantiert unsere ungeteilte Aufmerksamkeit, weil die Kekstüte liegt natürlich mitten auf dem Tisch, was Tabuzone für Katzis ist. Lustiger Kater, der Krümi-Kater. :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kenn ich. :D Das macht Conina auch gern, die liebt Krümel. Allerdings hat sie so ihre Schwierigkeiten, wenn die Tüte dann auf dem Kopf steckt. :)) Ich werde auch immer von Krümeln befreit, wenn ich was gegessen habe. Egal ob Keks, Brötchen oder Vollkornbrot. :)

      Löschen
  2. Einer meiner Dicken hat neulich das "KopfindenhenkelderKozioltaschesteckundsicherschrecktwegrennenmitTascheumdenHalsmitschleifenspiel" gespielt. Zum Glück war ich Zuhause und konnte ihn dann noch befreien, weil er sich mit der Tasche hinter dem Sofa verkelt hatte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann Pasha auch gut und wird dann panisch. *seufz*

      Löschen
  3. es wird zeit eine katze ins haus zu holen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie bereichern das Leben wirklich ungemein. :)

      Löschen
  4. Und sie sind so herrlich kreativ, was die Umgestaltung der Wohnräume anbelangt.

    Außerdem finden sie immer totsichere Methoden, um den Dosi zu allen unmöglichen Zeiten des Tages zu wecken

    AntwortenLöschen

Redet mit aber benehmt euch - auch "zwischen den Zeilen!" ;) Wer das partout nicht kann, wird ggf. des Reiches verwiesen. Grundsätzlich sind hier alle Besucher willkommen - aber: Mein Reich, meine Regeln. Da kommt es auch schon mal (wenn auch sehr selten) vor, dass ich jemandem das Aufenthaltsrecht entziehe. Man kann das hier mit (m)einem virtuellen Wohnzimmer vergleichen, in dem ich das Hausrecht habe.

Dieser Blog ist keine kostenlose Werbefläche. Wer was verkaufen will, sucht sich bitte eine andere Plattform.

Kommentare unter älteren Blogeinträgen erscheinen erst nach Freischaltung von mir.