Freitag, 11. Januar 2013

Wer will eine Überraschung?

Auf Facebook beteilige ich mich grad an einer Aktion, die ich wirklich schön finde. Und weil mir die Idee so gut gefällt, möchte ich sie auch hier anbieten und würde mich über Mitmacher sehr freuen.

Worum geht's?
Darum, dass man fünf Menschen eine Freude macht, sie mit irgendetwas überrascht.

Wie funktioniert's?
Die ersten fünf Menschen, die mir hier einen Kommentar hinterlassen, bekommen von mir irgendwann im Laufe des Jahres eine Überraschung. Und damit die Überraschung noch größer ist, kündige ich den Zeitpunkt natürlich nicht vorher an. Wer von mir überrascht wird, braucht sich nicht zu revanchieren. Allerdings...

...gibt es eine Bedingung:
Man braucht dafür einen Blog. Denn diese fünf Leute müssen die selbe Aktion ebenfalls fünf Personen anbieten.

Wer sich von mir überraschen lassen möchte, schreibt also hier einen Kommentar und schickt mir am besten seine Postadresse (oder auch Packstationsadresse) über mein Kontaktformular.

Einfach mal anderen eine Freude machen, etwas Nettes tun. Wer will dabei sein?



From Millan.Net

Kommentare:

  1. Ooooh klasse Idee!!!

    Da mache ich mit *freufreu*

    AntwortenLöschen
  2. klingt gut aber ich hab schlechte erfahrungen bei sowas gemacht und würde dann eher nur dir etwas schicken ;) also fall ich wohl aussen raus oder vorbei, aber es melden sich sicher ganz viele bei dir

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Idee, aber ich bin da wie LilaStrapse eher skeptisch. Ich wäre dabei, wenn ich (nur) dir im Laufe des Jahres was zurückschenken darf ;-)

    AntwortenLöschen
  4. @LilaStrapse und nakura - Kann man drüber reden. Ich warte noch, ob sich außer der Lilafusselfee noch weitere vier Leute finden, aber wenn nicht, können wir die Regeln gern ein bisschen aufweichen. Ich mein, ich freu mich ja auch über Überraschungen. :D

    AntwortenLöschen
  5. Ui, die 5 sind noch nicht voll?
    Dann möchte ich auch mitmachen, wenn ich was zurückschicken darf.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Scheint bisher, als stünde der abgewandelten Variante nichts im Wege. Mal den Montagabend abwarten, wenn bis dahin nichts mehr kommt, dann ist das gebongt.

      Löschen

Redet mit aber benehmt euch - auch "zwischen den Zeilen!" ;) Wer das partout nicht kann, wird ggf. des Reiches verwiesen. Grundsätzlich sind hier alle Besucher willkommen - aber: Mein Reich, meine Regeln. Da kommt es auch schon mal (wenn auch sehr selten) vor, dass ich jemandem das Aufenthaltsrecht entziehe. Man kann das hier mit (m)einem virtuellen Wohnzimmer vergleichen, in dem ich das Hausrecht habe.

Dieser Blog ist keine kostenlose Werbefläche. Wer was verkaufen will, sucht sich bitte eine andere Plattform.

Kommentare unter älteren Blogeinträgen erscheinen erst nach Freischaltung von mir.