Freitag, 25. Januar 2013

Neue Blogseite

So, wer meine "Männerabenteuer in der virtuellen Welt" verfolgen will, kann das nun hier tun: http://komischekerle.wordpress.com/. Allerdings braucht man dazu einen Wordpress-Account und ich muss euch freischalten. Wenn ihr noch keinen Account habt, könnt ihr euch hier registrieren: https://signup.wordpress.com/signup/. Wenn ihr keinen eigenen Blog anlegen wollt, sondern nur einen Account dann klickt hier: https://signup.wordpress.com/signup/?user=1.

Kommentare:

  1. Uih, darf ich mitlesen?

    Darüber könnte ich auch Geschichten erzählen :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Achso, falls ich mitlesen darf ... nakuras.blog@gmail.com

      :-)

      Löschen
    2. Ich hab dir eine Einladung geschickt.

      Löschen
  2. frauvivaldiÄTgmxPUNKTde :-) wenn ich darf..

    AntwortenLöschen
  3. Mea mag auch. :-) Meadowsunandbubblegumätgmailpunktcom

    AntwortenLöschen
  4. hab dir auch eine einladung geschickt :) war schon wegen claudy dort angemeldet ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das artet hier grad in Stress aus. :D Bist freigeschaltet.

      Löschen
  5. Das Pe möchte auch bitte :)

    pe(ät)petra(minus)felden(punkt)de

    Danke und liebe Grüße Pe

    AntwortenLöschen
  6. Hab dir über meinen alten WP-Account ("TheNightchild") eine Anfrage geschickt :)

    AntwortenLöschen
  7. Antworten
    1. AOL? Hab ich eine AOL-Adresse von dir? Wenn ja, dann finde ich die nicht, hab nur eine mit der Hauptstadt. ;)

      Löschen
    2. Paßt scho’. Das mit AOL erklär ich Dir mal drüben im RL.

      Löschen
  8. Huhuuuuuuuuuu

    darf ich auch? geckomail_add_gmx.de

    Liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Ich hab's wie Sanne gemacht "ruthy62". Würd mich freuen, wenn ich auch darf.

    AntwortenLöschen

Redet mit aber benehmt euch - auch "zwischen den Zeilen!" ;) Wer das partout nicht kann, wird ggf. des Reiches verwiesen. Grundsätzlich sind hier alle Besucher willkommen - aber: Mein Reich, meine Regeln. Da kommt es auch schon mal (wenn auch sehr selten) vor, dass ich jemandem das Aufenthaltsrecht entziehe. Man kann das hier mit (m)einem virtuellen Wohnzimmer vergleichen, in dem ich das Hausrecht habe.

Dieser Blog ist keine kostenlose Werbefläche. Wer was verkaufen will, sucht sich bitte eine andere Plattform.

Kommentare unter älteren Blogeinträgen erscheinen erst nach Freischaltung von mir.