Dienstag, 29. Januar 2013

Nachtrag eBay - Reaktion auf meine Bewertung

Gestern hab ich endlich mal meine Negativbewertung für den ersteigerten Mantel, dessen Beschädigungen nicht angegeben waren, abgegeben. Wie ich erwartet habe, hat die Verkäuferin das nicht unkommentiert gelassen:



Ziemlich dreist, die Dame. Sie hätte eine Negativbewertung sehr einfach vermeiden können. Ein einfaches "Es tut mir leid, das habe ich wohl übersehen." hätte mir gereicht, lediglich ein Zeichen der Einsicht, dass sie in Betracht zieht, dass da ein Fehler auf ihrer Seite passiert sein könnte. Geld habe ich nie erwartet und schon gar nicht gefordert, das wurde mir ja zwischen den Zeilen schon ganz am Anfang unterstellt. Letztendlich ist nicht der Schaden an sich der Auslöser für die Negativbewertung gewesen, sondern ihr Umgang mit der Situation.

Komplette Story hier:
  1. eBayärger
  2. Fortsetzung eBayärger
  3. Nachtrag eBay
  4. eBay - und da ist die Antwort

Kommentare:

  1. Ich denk mal, die ist einfach nur doof. Klar, Euren Mailverkehr bekommt ja niemand mit, aber wenn sie jetzt negativ bewertet wird, ist das öffentlich. Ich würde mir ja an Deiner Stelle überlegen, den Mailverkehr an Ebay zu melden.

    AntwortenLöschen
  2. Schalte ebay ein. Die sind froh, wenn sich jemand meldet. Das kann je nach Fakten bis hin zu einer Verwarnung oder einem Ausschluß für den Verkäufer führen.

    AntwortenLöschen
  3. Für mich ist die Sache mit der Negativbewertung nun erledigt. Das nun auch noch eBay zu melden, halte ich für Zeitverschwendung. Aufgrund der Tatsache, dass sie ja außer meiner nur positive Bewertungen hat und das über 1000 wird da seitens eBay gar nix passieren.

    AntwortenLöschen
  4. Oh Mann, sowas regt mich auf ... nur beim Lesen! Dreist, einfach nur dreist.

    Aber gut, dass es für dich jetzt erledigt ist :-) An sowas muss man sich nicht aufreiben. (Obwohl mir das schwer fallen würde ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immerhin hab ich trotz allem einen schönen ausgefallenen Mantel zu einem unerwartet guten Preis ersteigert. Ich werd mich die Tage erstmal selber am Reparieren probieren, vielleicht kann ich mir ja doch den Schneider sparen.

      Löschen

Redet mit aber benehmt euch - auch "zwischen den Zeilen!" ;) Wer das partout nicht kann, wird ggf. des Reiches verwiesen. Grundsätzlich sind hier alle Besucher willkommen - aber: Mein Reich, meine Regeln. Da kommt es auch schon mal (wenn auch sehr selten) vor, dass ich jemandem das Aufenthaltsrecht entziehe. Man kann das hier mit (m)einem virtuellen Wohnzimmer vergleichen, in dem ich das Hausrecht habe.

Dieser Blog ist keine kostenlose Werbefläche. Wer was verkaufen will, sucht sich bitte eine andere Plattform.

Kommentare unter älteren Blogeinträgen erscheinen erst nach Freischaltung von mir.