Mittwoch, 12. Dezember 2012

12.12.12

Hübsches Datum... 

Und wenn man aus dieser Schreibweise die Quersumme bildet, bekommt man 9. In der Numerologie zeichnen sich Menschen mit dieser Zahl durch besonders große Menschenliebe aus und sie haben die Gabe, andere recht leicht zu beeinflussen. Also wie wäre es, heute einfach mal zu versuchen, seine Umgebung bewusst liebevoll, also voller Liebe, zu betrachten und zu schauen, was das für Auswirkungen hat?

Gestern bin ich auf ein Zitat gestoßen, das oftmals Rainer Maria Rilke zugeschrieben wird, was aber wohl falsch ist. Ich finde, es passt hierher. Es lautet:

"Du musst dein Ändern leben"

Tatsächlich ist das der Titel eines Essays von Dietmar Dath, zu finden in "Die Vermessung des Ungeheuren: Philosophie nach Peter Sloterdijk". (Quelle)


From Millan.Net

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Redet mit aber benehmt euch - auch "zwischen den Zeilen!" ;) Wer das partout nicht kann, wird ggf. des Reiches verwiesen. Grundsätzlich sind hier alle Besucher willkommen - aber: Mein Reich, meine Regeln. Da kommt es auch schon mal (wenn auch sehr selten) vor, dass ich jemandem das Aufenthaltsrecht entziehe. Man kann das hier mit (m)einem virtuellen Wohnzimmer vergleichen, in dem ich das Hausrecht habe.

Dieser Blog ist keine kostenlose Werbefläche. Wer was verkaufen will, sucht sich bitte eine andere Plattform.

Kommentare unter älteren Blogeinträgen erscheinen erst nach Freischaltung von mir.