Montag, 15. Oktober 2012

Umfrage: Blog und Google+-Verknüpfung?

Es gibt ja die unterschiedlichsten Möglichkeiten, darüber informiert zu werden, wenn sich was Neues im Wortreich getan hat. Eine Auflistung findet ihr oben unter "Mir folgen, aber wie?" Demnächst wird es zu 95% auch wieder die Möglichkeit geben, automatisiert per Email über neue Blogeinträge informiert zu werden. Ich teste da grad ein paar Sachen. Update: Und schon erledigt, wie man rechtsseitig sehen kann.

Was es momentan nicht gibt, sich aber einrichten ließe, wären Updates über Google+, ich müsste nur eine "Page" anlegen und dafür sorgen, dass auch hier automatisiert erscheint, wenn sich was tut. Da das zwar nicht wahnsinnig kompliziert ist, aber doch ein wenig Arbeitsaufwand erfordert, hier meine Frage an euch Leser: Besteht daran überhaupt Interesse?


Kommentare:

  1. Hi,
    bisher habe ich davon abgesehen, meinen Blog mit google+ zu verknpüfen.
    Ich bin schon vergoogelt genug ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. @Sabine Kann ich gut verstehen. :) Ich hab für sowas ein Extra-Google-Konto (und nicht nur eines
    ), das weder mit dem Blog verbunden ist, noch meinen echten Namen enthält, denn ich mag den Gedanken, dass alles so miteinander verflochten ist auch nicht, ist mit ein Grund, warum ich Google+ selbst nicht wirklich nutze.

    AntwortenLöschen

Redet mit aber benehmt euch - auch "zwischen den Zeilen!" ;) Wer das partout nicht kann, wird ggf. des Reiches verwiesen. Grundsätzlich sind hier alle Besucher willkommen - aber: Mein Reich, meine Regeln. Da kommt es auch schon mal (wenn auch sehr selten) vor, dass ich jemandem das Aufenthaltsrecht entziehe. Man kann das hier mit (m)einem virtuellen Wohnzimmer vergleichen, in dem ich das Hausrecht habe.

Dieser Blog ist keine kostenlose Werbefläche. Wer was verkaufen will, sucht sich bitte eine andere Plattform.

Kommentare unter älteren Blogeinträgen erscheinen erst nach Freischaltung von mir.