Montag, 13. August 2012

Fernweh


Ich denke darüber nach, wenn ich den Umzug hinter mir habe und hoffentlich wieder etwas Ruhe eingekehrt ist, irgendwann im November ein paar Tage so 7 bis maximal 10 Tage wegzufahren. Einfach mal raus. Was anderes sehen. Abschalten und Energie tanken. Am liebsten irgendwohin wo es sonnig ist und ich vielleicht noch  am Strand liegen kann. Maximal möchte ich für HP um die 800 Euro ausgeben, inklusive Flug. Absolute Schmerzgrenze liegt bei 1000 Euro. Je günstiger desto besser, allerdings keine 2-Sterne-Klitschen.

Ich dachte ja erst an Mallorca, aber um diese Zeit wird's wahrscheinlich schon zu kühl für Strand sein. Portugal würde mich auch reizen, weil ich da noch nie war, aber immer mal hin wollte. Aber auch dort wäre wohl eher kein Strandwetter mehr. Ägypten, Tunesien, Marokko fallen weg, obwohl da die Chancen Strandbräune zu bekommen recht hoch wären. Aber als alleinreisende Frau mag ich da nicht hinfahren, keine Lust auf Bezness, da bin ich leider vorbelastet.

Zu lange sollte die Flugzeit auch nicht sein. Ich will ja nicht, dass die ganze schöne Erholung durch den Rückflug und die eventuelle Zeitumstellung sofort wieder dahin ist. Also fallen Dominikanische Republik, Karibik, Malediven etc. weg. Alles gar nicht so einfach.

Blieben die Kanaren. Außer Fuerteventura kenne ich die Inseln alle noch nicht. 

Oder vielleicht eine (Mittelmeer-)Kreuzfahrt? Die AIDA Kreuzfahrten bieten da ein paar nette Sachen.

Was meint ihr? Jemand noch eine ganz andere Idee? Oder möchte mich spontan jemand begleiten? Das ist durchaus eine ernstgemeinte Frage. Ich hätte dann auch nichts dagegen, eine ganz andere Art von Urlaub zu machen, zum Beispiel zusammen London zu erkunden oder eine andere Stadt, Barcelona, Amsterdam, New York (okay, da würde wahrscheinlich doch zu teuer).

Wie wär's?

Kommentare:

  1. oh, da würde ich ja zu gerne spontan "ja" sagen, aber ich kann ja schlecht was planen, wer weiss, was auf mich zukommt in den kommmenden monaten. zudem müsste ich doch recht sparsam verreisen ;)

    nach portugal möchte ich auch so gerne mal... oder nach malta. wie warm es dort im november noch ist, weiss ich aber nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sieht ja so aus, als ich würde ich den Urlaub zugunsten einer neuen Küche sausen lassen.

      Malta ist sehr schön, ich war mit Schatz 2006 dort. War für mich die Erfüllung eines Traums. Ganz günstig ist die Insel jedoch nicht, vor allem, wenn man sich die ganzen Sehenswürdigkeiten anschauen will. Wir haben uns damals einen Mietwagen genommen und sind auf eigene Faust los.

      Wirklich sommerlich ist es im November nicht mehr, im Durchschnitt maximal so um die 20 Grad.

      Löschen
  2. ah, du warst schon mal auf malta!, schön :)

    also doch kein urlaub, sondern eine küche... :)

    AntwortenLöschen

Redet mit aber benehmt euch - auch "zwischen den Zeilen!" ;) Wer das partout nicht kann, wird ggf. des Reiches verwiesen. Grundsätzlich sind hier alle Besucher willkommen - aber: Mein Reich, meine Regeln. Da kommt es auch schon mal (wenn auch sehr selten) vor, dass ich jemandem das Aufenthaltsrecht entziehe. Man kann das hier mit (m)einem virtuellen Wohnzimmer vergleichen, in dem ich das Hausrecht habe.

Dieser Blog ist keine kostenlose Werbefläche. Wer was verkaufen will, sucht sich bitte eine andere Plattform.

Kommentare unter älteren Blogeinträgen erscheinen erst nach Freischaltung von mir.