Sonntag, 26. August 2012

Ausflug mit Drache

Gestern war ich auf dem MPS in Speyer (großer Mittelaltermarkt oder besser gesagt Festival). Da ich von Bekannten im Auto mitgenommen wurde, konnte ich leider meinen Stab nicht mitnehmen, der meine Gewandung sonst "abrundet".  Meine Thema ist ja Drachenkriegerin bzw. -magierin und ich habe nach etwas gesucht, was das noch deutlicher macht. Mir schwebte vor, mir einen Stoffdrachen zu besorgen, der dann auf meiner Schulter sitzend mein Begleiter werden sollte. 

Anfang der Woche bin ich im Internet auf einen gestoßen, der mir sehr gut gefiel und Freitag konnte ich ihn aus der Packstation befreien. Getauft habe ich ihn Finley und gestern durfte er dann seine Feuertaufe (wie passend für einen Drachen) bestehen. Ich muss sagen, es hat besser geklappt, als ich gedacht hatte. Finley ist recht leicht und hat einen Drahtskelett, so ließ er sich gut um meinen Hals drapieren.


Quelle Originalfoto: www.diebuehrers.com
bearbeitet von mir

Wir beide sind ziemlich gut beim restlichen Besuchervolk angekommen und auch einige Male fotografiert worden. Fragen, wie "Beißt der?" oder "Kann der Feuer spucken?" fielen öfters und einige Eltern machten ihre Sprösslinge auf Finley aufmerksam.

Der Markt selber war wieder sehr schön und es hat viel Spaß gemacht. Die ca. 9 Stunden, die ich dort war, waren ratz fatz vorbei.

Oh und geile Musik gab's mal wieder, Saor Patrol sind aufgetreten.

Kommentare:

  1. Das Kerlchen ist ja wirklich knuffig. Ich hätte auch gerne einen - nur müsste der dann enorm echt aussehen (typisch ich eben), was eher schwer werden wird.

    Wahrscheinlich schaffe ich mir demnächst Stirnlappenbasilisken an und schnalle ihnen Flügel um *seufz* ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wenn's echt aussehen soll, wird's wirklich schwierig. Der hier war eine Art Kompromiss, er sieht zwar ebenfalls nicht wirklich echt aus, aber auch nicht wie das typische Drachenkuscheltier und hat vor allem bis auf die Mähne, Schweif und die Schnauzenhaare kein Plüsch.

      Grins, ein geflügelter Stirnlappenbasilisk wäre bestimmt ein Hit auf Märkten. ^^ Fände vermutlich nur er selbst nicht so toll. :D

      Löschen

Redet mit aber benehmt euch - auch "zwischen den Zeilen!" ;) Wer das partout nicht kann, wird ggf. des Reiches verwiesen. Grundsätzlich sind hier alle Besucher willkommen - aber: Mein Reich, meine Regeln. Da kommt es auch schon mal (wenn auch sehr selten) vor, dass ich jemandem das Aufenthaltsrecht entziehe. Man kann das hier mit (m)einem virtuellen Wohnzimmer vergleichen, in dem ich das Hausrecht habe.

Dieser Blog ist keine kostenlose Werbefläche. Wer was verkaufen will, sucht sich bitte eine andere Plattform.

Kommentare unter älteren Blogeinträgen erscheinen erst nach Freischaltung von mir.