Donnerstag, 16. August 2012

2 Wege um in die alte Blogger-Oberfläche zurückzukommmen

Manchmal möchte man an seinem Blog Einstellungen vornehmen, die sich leider nur in der alten Bloggeroberfläche machen lassen. Für die meisten Blogger ist das recht einfach, man ruft das Dashboard = http://www.blogger.com/home auf, loggt sich ggf. ein und klickt dann oben rechts auf das Zahnrädchen. Dort hat man den Menüpunkt "Bisherige Blogger-Oberfläche". Den einfach anklicken und die gewünschten Einstellungen vornehmen.

Zurück zur neuen Oberfläche kommt man indem man im Dashboard dann auf "Jetzt aktualisieren" klickt.


Bei manchen Bloggern ist es so, dass die Option zum Zurückwechseln in die alte Oberfläche nicht angezeigt wird. Das ist wohl abhängig von den Länder- bzw. Spracheinstellungen. Ich z.B.nutze meinen Blog mit einer englischen Benutzeroberfläche und habe die Option nicht. Was tun?

Es gibt einen sehr simplen Weg um "mal eben schnell" wieder auf die alte Oberfläche zu wechseln, ohne auch noch die Ländereinstellungen ändern zu müssen.

Geht in euer Dashboard. Kopiert diese URL in eure Adressleiste (ACHTUNG nur kopieren, noch nicht aufrufen!)
http://www.blogger.com/posts.g?blogID=1235678912345689

Am Ende dieser URL seht ihr eine lange Zahlenreihe, das ist die Blog-ID, diese müsst ihr mit der ID eures Blogs ersetzen. Diese ID steht eigentlich immer, wenn ihr in eurem Blog eingeloggt seid oben in der Adressleiste hinter "blogID=". Kopiert diese Zahlenreihe und ersetzt damit die aus dem Link oben. Nun drückt Enter und schwupps, ihr seid auf der alten Oberfläche.

Das Schöne ist, nachdem ihr die gewünschten Einstellungen vorgenommen habt, braucht ihr nichts umstellen.Wenn ihr das nächte Mal wieder ins Dashboard geht oder einfach http://www.blogger.com/home auruft, habt ihr wieder die neue Oberfläche.

1 Kommentar:

  1. Kommentar weg. Egal ;)

    Hab grad mal nachgeschaut, die Funktion für die Avatare fehlt auch bei BiD noch. Mir ist das allerdings nicht aufgefallen, weil ich BiD schon vor der Einführung der Avatare benutzt habe. Tja :/

    AntwortenLöschen

Redet mit aber benehmt euch - auch "zwischen den Zeilen!" ;) Wer das partout nicht kann, wird ggf. des Reiches verwiesen. Grundsätzlich sind hier alle Besucher willkommen - aber: Mein Reich, meine Regeln. Da kommt es auch schon mal (wenn auch sehr selten) vor, dass ich jemandem das Aufenthaltsrecht entziehe. Man kann das hier mit (m)einem virtuellen Wohnzimmer vergleichen, in dem ich das Hausrecht habe.

Dieser Blog ist keine kostenlose Werbefläche. Wer was verkaufen will, sucht sich bitte eine andere Plattform.

Kommentare unter älteren Blogeinträgen erscheinen erst nach Freischaltung von mir.