Donnerstag, 24. Mai 2012

Mach es gut mein Schatz

Ich danke dir für 7 wundervolle Jahre.

Heute Nacht hat mein Mann diese Welt verlassen.

Kommentare:

  1. Oh Gott nein!! Das darf nicht sein! Es tut mir so unglaublich Leid. Ich weiß nicht, was ich sagen soll. Welche Worte können helfen? Ich umarme dich...

    AntwortenLöschen
  2. :( bin fassungslos, es tut mir so leid.......
    umarme dich!

    AntwortenLöschen
  3. Ich lese seit kurzem erst bei dir mit und habe mich nicht getraut in deinen geschützten Bereich eingeladen wollen zu werden, weil ich dich noch nicht so gut kenne, aber das schockt mich jetzt sehr.

    Ihr seid doch noch recht jung und dann sowas? Schrecklich... es tut mir leid das zu hören und ich schicke dir viel viel Kraft rüber, weil ich wenig mehr tun kann.

    Ich denke an dich!

    AntwortenLöschen
  4. Es weht der Wind ein Blatt
    vom Baum,
    von vielen Blättern eines.
    Das eine Blatt man merkt es kaum,
    denn eines ist ja keines.
    Doch dieses eine Blatt allein
    war Teil von unserem Leben.
    Drum wird dies eine Blatt allein
    uns immer wieder fehlen.

    Ein stiller Gruß

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsche dir viel Kraft! Denn die wird es nun brauchen.

    AntwortenLöschen
  6. Mein herzliches Beileid und viel Kraft für die Zukunft!

    AntwortenLöschen
  7. Herzliches Beileid.
    Ich wünsch Dir viel Kraft!

    AntwortenLöschen
  8. Wieder fehlen mir die Worte.

    *drück*

    AntwortenLöschen
  9. Oh nein :(

    Ich wünsche dir alle Kraft der Welt, genug Tränen um loszulassen und ein kleines Lächeln der Erinnerung.

    Fühl dich Gedanken umarmt.

    AntwortenLöschen
  10. Das ist so unglaublich traurig. Mein herzliches Beileid! Wünsche Dir ganz viel Kraft und liebe Menschen, die Dir beistehen...

    AntwortenLöschen
  11. Der Tod ist der Grenzstein des Lebens,
    aber nicht der Liebe.

    Ich drück dich ganz fest!

    AntwortenLöschen
  12. oh nein :(

    mein beileid *drück*

    AntwortenLöschen
  13. Habe ich eben per Zufall gelesen ... ich wünsche dir jede Menge Kraft ...

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  14. Unbekannterweise herzliches Beileid und ganz ganz ganz viel Kraft und viele liebe Menschen an Ihrer Seite.
    Grüße Rebellin

    AntwortenLöschen
  15. Ich wünsche dir herzliches Beileid und viel Kraft. Kann leider nur zu gut nachvollziehen, wie es dir jetzt gehen muss, denn ich habe das vor langer Zeit auch schon durchgemacht. Hoffentlich hast du ein liebevolles Umfeld, das dich auffängt und stützt.

    Liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  16. Wie schrecklich. Ich denke an Dich. Mein herzliches Beleid.


    Deine Tini

    AntwortenLöschen
  17. Das tut mir sehr leid. Mein aufrichtiges Beileid.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  18. Oh nein...ich hatte mir sooo sehr gwünscht, daß er wieder gesund wird.
    Mein herzliches Beileid. Und ich wünsch Dir ganz viel Kraft.

    Liebe Grüße, Ruthy

    AntwortenLöschen
  19. Mein tief empfundenes Beileid, Frau Koelschgirl.
    Ich bin erschüttert.

    Ihnen viel Kraft und Halt von allen Seiten in den nächsten Tagen.

    AntwortenLöschen
  20. Ich lese heute das erste Mal Ihren Blog und dann direkt so etwas zu lesen erschüttert mich!

    Ich wünsche Ihnen ganz viel Kraft und Mut die kommende schwere Zeit gut zu überstehen und drücke Sie unbekannterweise.

    Liebe Grüße, Marco

    AntwortenLöschen
  21. :(( Wie unendlich traurig du wohl sein musst. Mein herzliches Beileid!

    AntwortenLöschen
  22. Herzliches Beileid von einer stillen Lerserin. Ich wünsche dir viel Kraft für die kommende Zeit!

    Anja

    AntwortenLöschen
  23. Bin wirklich sprachlos :'(

    Ich denke an dich *umarm*

    AntwortenLöschen
  24. Beim Aufgang der Sonne
    und bei ihrem Untergang
    erinnern wir uns an sie;

    Beim Wehen des Windes
    und in der Kälte des Winters
    erinnern wir uns an sie;

    Beim Öffnen der Knospen
    und in der Wärme des Sommers
    erinnern wir uns an sie;

    Beim Rauschen der Blätter
    und in der Schönheit des Herbstes
    erinnern wir uns an sie;

    Zu Beginn des Jahres und wenn es zu Ende geht,
    erinnern wir uns an sie;

    Wenn wir müde sind
    und Kraft brauchen,
    erinnern wir uns an sie;

    Wenn wir verloren sind
    und krank in unserem Herzen
    erinnern wir uns an sie;

    Wenn wir Freude erleben,
    die wir so gern teilen würden
    erinnern wir uns an sie;

    So lange wir leben,
    werden sie auch leben,
    denn sie sind nun ein Teil von uns,
    wenn wir uns an sie erinnern.

    Ich wünsche dir viel Kraft für die schwere Zeit und viele liebe Menschen die an deiner Seite stehen.

    AntwortenLöschen
  25. Liebes Kölschgirl,

    gerade erst auf dein Blog gestoßen und lese solche eine schreckliche Nachricht.

    Ich wünsche dir viel Kraft, die kommende Zeit gut zu überstehen, gute Freunde und Familie, die dich stützen.

    Mein aufrichtiges Beileid

    alles Liebe
    Funny

    AntwortenLöschen

Redet mit aber benehmt euch - auch "zwischen den Zeilen!" ;) Wer das partout nicht kann, wird ggf. des Reiches verwiesen. Grundsätzlich sind hier alle Besucher willkommen - aber: Mein Reich, meine Regeln. Da kommt es auch schon mal (wenn auch sehr selten) vor, dass ich jemandem das Aufenthaltsrecht entziehe. Man kann das hier mit (m)einem virtuellen Wohnzimmer vergleichen, in dem ich das Hausrecht habe.

Dieser Blog ist keine kostenlose Werbefläche. Wer was verkaufen will, sucht sich bitte eine andere Plattform.

Kommentare unter älteren Blogeinträgen erscheinen erst nach Freischaltung von mir.