Sonntag, 8. April 2012

Schmusekater

Heute ging's mir nicht so gut und ich habe mehr oder weniger den ganzen Tag mit dem Laptop auf der Couch verbracht, deshalb auch die "Sturmfrisur". Ab und an hat mir Pasha Gesellschaft geleistet, da mein Schoß aber nun mal schon mit dem Laptop belegt war, musste er sich einen anderen Platz suchen. Und so sieht das aus, wenn ein Kater anlehnungsbedürftig ist - zumindest wenn unser Kater Pasha das ist:




Man sieht ihm im Video gar nicht an, dass er ein Riesenkerl ist, der inzwischen 9 Kilo auf die Waage bringt, wohlgemerkt ohne zuviel auf den Katerrippen zu haben.

Kommentare:

  1. süss :)

    9 kilo? wow, was für ein brummer, tolles "nackenkissen" :D

    AntwortenLöschen
  2. *schmacht*
    Und jaaaa - so ein Coonie-Kater kann schon äußerst stattlich werden. Der Kater meiner Freundin ist auch so ein "Brummer". Ein wunderschöner, roter Kater mit einem ganz besonders schönen "Löwengesicht" *hachmach*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, und Pasha ist ja fast noch ein kleiner Cooniekater. :D Wer einmal Coonies hatte, will glaub ich nie wieder was anderes. Einfach tolle Katzen. :)

      Löschen
  3. ach ich liebe katzen aber mein mann hat ne arge allergie leider

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doof. Wobei mein Schatz hat auch ne leichte Katzenallergie, allerdings wohl nicht auf diese Rasse bzw. eher bei Kurzhaarkatzen.

      Löschen
  4. du bist lieb danke dir, gelassenheit is immer gut ;) najam einer etrstickt wenn nur ein katzenhaar auf der wäsche liegt

    AntwortenLöschen
  5. Der ist ja echt schnuffig. Ich hoffe es geht dir wieder besser.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen

Redet mit aber benehmt euch - auch "zwischen den Zeilen!" ;) Wer das partout nicht kann, wird ggf. des Reiches verwiesen. Grundsätzlich sind hier alle Besucher willkommen - aber: Mein Reich, meine Regeln. Da kommt es auch schon mal (wenn auch sehr selten) vor, dass ich jemandem das Aufenthaltsrecht entziehe. Man kann das hier mit (m)einem virtuellen Wohnzimmer vergleichen, in dem ich das Hausrecht habe.

Dieser Blog ist keine kostenlose Werbefläche. Wer was verkaufen will, sucht sich bitte eine andere Plattform.

Kommentare unter älteren Blogeinträgen erscheinen erst nach Freischaltung von mir.