Dienstag, 6. Dezember 2011

Unsortiert: Nacktputzer, Nacktschaf, nackte Beine, Nichtnacktkatze, Nackte über uns, nackts - äh, nachts, nächtlicher Einkauf

  • Ich verstehe gar nicht, warum der Nacktputzer einen Rückzieher gemacht hat, als ich sagte, dass mein Mann das Putzen überwacht, weil ich keine Zeit habe. Und der Typ, der ohne Hintergedanken etwas mit mir trinken gehen wollte, meldet sich auch nicht mehr, nachdem ich fragte, ob mein Mann (den ich vorher schon erwähnte) mitkommen dürfe, da wir nix dagegen hätten unseren gemeinsamen Freundeskreis zu erweitern.
  • Wärt ihr wohl nochmal so lieb und schert das Schaf? Hier? Dankeeeee. :)))
  • An sich mag ich meine Beine und auch meine Waden. Nur, wenn's darum geht passende Stiefel zu finden, mag ich sie nicht. Voll den blöden Umfang haben die, die Waden! Für Normalschaft einen Ticken zu viel und für Weitschaft zu wenig. Ich will doch nur ein paar nette Stiefel im Reiterstil und aus dunkelbraunem Leder, muss nicht mal echt sein, das Leder. *mitnichtbestiefeltemFußaufstampf*
  • Katze + Flummi = Spaß
    Katze + Küchenrolle = aber sowas von Spaß und noch mehr Sauerei
  • Wenn man eine Studenten-WG über sich wohnen hat, dann hat man öfters mal Hörspielporno.
  • Ob es wohl ein Zeichen dafür ist, dass man zuviel Friends schaut, wenn man zwei Nächte hintereinander von Chandler Bing träumt und im letzten Traum sogar mit ihm verheiratet ist? 
  • Weihnachtsgeschenke für Schatz: Erledigt. Okay, das ist eigentlich schon seit über einer Woche der Fall, aber gestern Nacht im Internet hab ich noch etwas Zusätzliches erstanden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Redet mit aber benehmt euch - auch "zwischen den Zeilen!" ;) Wer das partout nicht kann, wird ggf. des Reiches verwiesen. Grundsätzlich sind hier alle Besucher willkommen - aber: Mein Reich, meine Regeln. Da kommt es auch schon mal (wenn auch sehr selten) vor, dass ich jemandem das Aufenthaltsrecht entziehe. Man kann das hier mit (m)einem virtuellen Wohnzimmer vergleichen, in dem ich das Hausrecht habe.

Dieser Blog ist keine kostenlose Werbefläche. Wer was verkaufen will, sucht sich bitte eine andere Plattform.

Kommentare unter älteren Blogeinträgen erscheinen erst nach Freischaltung von mir.