Montag, 19. September 2011

Ein Award, ein Award!


Den habe ich heute von der cucuracha verliehen bekommen. Dankeschön. :)

Warum sind die Dinger eigentlich immer mit Arbeit verbunden? ^^ Bei diesem hier soll ich 7 Dinge über mich erzählen. Hmm, gar nicht so ganz einfach. Aber ich versuch's mal...

1. Ich knabbere an meinen Fingernägeln und an der Nagelhaut. Das krieg ich mir mehr schlecht als recht abgewöhnt. Während ich über die 7 Dinge nachdenke, erwische ich mich, wie ich schon wieder an einem kleinen Hautfetzen am linken Daumen knabbere. Hmpf!

2. Seitdem ich Januar mit dem Abnehmen begonnen habe, muss Buttermilch im Kühlschrank sein. Bis vor kurzem war es die fettarme Müllermilch, aber seit ca. 3 Wochen trinke ich Milram.

3. Ich war früher in der Schulzeit eine Außenseiterin und auch extrem schüchtern (merkt man aber heute nix mehr von. :) ) Deswegen hatte ich meine erste Beziehung und meinen ersten Sex erst mit 24. Okay, meinen ersten Freund, der mich ganz klassisch "willst du mit mir gehen" gefragt hat, hatte ich mit 11. Aber wir haben uns in dem ca. dreiviertel Jahr, in dem wir "zusammen" waren nicht mal geküsst. Und ich hab Schluss gemacht. Per Brief. 

4. Ich habe keinen Führerschein. In meiner alten Heimat Köln habe ich den nie gebraucht. Aber ich werde ihn wohl demnächst machen, denn ich will in unserem neuen Mini Clubman, der im November "einzieht", nicht nur Beifahrer sein. ;) Lustigerweise wollte ich als Kind mal eine Weile Rennfahrerin werden. :D

5. Ich liebe Animes und an sich auch Mangas, aber um die letzteren sind sie mir zu teuer, um sie regelmäßig zu lesen.

6. Ich hasse Rosen-, Blumen- oder Chinakohl und auch noch so einige andere Kohlsorten, aber Grünkohl mag ich total gern.

7. Mein Handy liegt of tagelang ungeladen irgendwo herum, trotzdem mag ich nicht ohne sein.

Natürlich soll man den Award auch weitergeben, die Regeln dafür lauten wie folgt:

1. Bedanke dich in einem Post mit Blogverlinkung
2. Schreibe 7 Dinge über dich selbst 
3. Verleihe den Award an (höchstens) 15 weitere Blogs 
4. Informiere sie darüber

1. erledigt
2. erledigt
3. Ich gebe den Award weiter an Urmel, ♦♦♦NiCOLe♦♦♦, Sam, Chisa, Schäfchen und Pia.
4. Mach ich dann gleich...

P.S. Natürlich verpflichtet die Annahme des Awards niemanden der Erwähnten zur Veröffentlichungen eines entsprechenden Blogeintrags. ;)

Kommentare:

  1. Oh - Danke schön für den Award! Na, da werde ich wohl noch mal was über mich tippen...

    LG, Chisa

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön, meine Liebe! <3

    *drückdich*
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank ^^
    Dann werde ich mir mal 7 Dinge einfallen lassen...

    AntwortenLöschen
  4. Ähm ja... du möchtest also 7 Dinge über mich wissen? Dann werde ich das - wegen awardfrei und so... - gleich hier machen und deine Neugierde befriedigen :)

    1. Ich hab das gleiche Nagelbett-Problem wie du. Das bekomme ich nur ansatzweise in den Griff, wenn ich mir die Nägel lackiere. Was wiederum nur funzt, wenn sie gerade stark und kräftig sind... also nicht immer *seufz*

    2. Ich werde immer älter geschätzt. Völlig unabhängig von Körperfülle, Frisur und Outfit. Ob das jemals aufhört?

    3. Meine Haut ist dagegen die eines Teenagers! Ebenso unrein und pickelanfällig *grmpf*

    4. Ich bin beim 1. Anlauf durch die praktische Führerscheinprüfung gerasselt.

    5. Dafür hab ich meine praktische Prüfung am Ende der Ausbildung mit 1 bestanden.

    6. Ich schnarche.

    7. Ich stehe total auf "Bauer sucht Frau" und solche Formate :)

    LG vom Schäfchen

    AntwortenLöschen
  5. @Schäfchen Danke für's Mitmachen :)

    AntwortenLöschen
  6. Ui, ein Award :-)
    ich freue mich, dass Du an mich gedacht hast und vor allem darüber, dass Du auf meinem Blog vorbeischaust.
    Sieben Dinge sind ganz schön viel, wenn es um einen selbst geht. Bei anderen könnte man ewig lesen!
    Ich fang mal an:
    -Am Dienstag bin ich beruflich nach Genf gefahren
    -Ich habe mich gefreut, den Mont Blanc wieder zu sehen
    -Ich liebe meine Kamera
    -Ich lese für mein Leben gerne
    -Ich hätte nicht gedacht, dass Bloggen so viel Spaß macht
    -Ich verbringe zu viel Zeit im Internet
    -Wenn ich mal im Lotto gewinne, gründe ich einen Gnadenhof für Menschen und Tiere
    und jetzt würde mir doch tatsächlich noch so einiges einfallen :-)

    Liebe Grüße,
    Pia

    AntwortenLöschen

Redet mit aber benehmt euch - auch "zwischen den Zeilen!" ;) Wer das partout nicht kann, wird ggf. des Reiches verwiesen. Grundsätzlich sind hier alle Besucher willkommen - aber: Mein Reich, meine Regeln. Da kommt es auch schon mal (wenn auch sehr selten) vor, dass ich jemandem das Aufenthaltsrecht entziehe. Man kann das hier mit (m)einem virtuellen Wohnzimmer vergleichen, in dem ich das Hausrecht habe.

Dieser Blog ist keine kostenlose Werbefläche. Wer was verkaufen will, sucht sich bitte eine andere Plattform.

Kommentare unter älteren Blogeinträgen erscheinen erst nach Freischaltung von mir.