Dienstag, 30. August 2011

Hurra, ich hab 20 Kilo abgenommen!

Schön wär's. Entspricht aber nicht der Realität. Es sind immer noch "nur" +/-11 Kilo. Wie komme ich dann auf die Überschrift? Tjaaa, weil unsere digitale Waage ja ganz gern mal rumzickt und mich entweder gar nicht erst drauf lassen will (statt 00,0kg steht Err für Error im Display) oder ich plötzlich von einem Tag auf den anderen 4 Kilo und mehr zugenommen haben soll, entschloss ich mich für "back to the roots" und den Kauf einer mechanischen Waage.

Da ist gar nicht so einfach dranzukommen, in Baumärkten z.B. wollte man uns nur die digitale Variante verkaufen. Beim vergangenen Wochenendeinkauf im Discounter unserer Wahl sind wir dann aber fündig geworden und die einzige vorhandene mechanische Waage landete im Einkaufswagen. Eine Soehnle, kann man ja nix verkehrt machen, ist doch eine bekannte Marke.

Das erste Wiegen brachte ein erstaunliches Ergebnis. Ausgehend davon, dass unsere digitale Waage im Januar halbwegs richtig gemessen hat und die Soehnle ebenfalls recht hat, hätte ich inzwischen gut 20 Kilo abgenommen. Hätte ich aber tatsächlich das Gewicht, was mir nun angezeigt wurde, dürfte ich so gut wie keine Fettpölsterchen mehr mit mir herumtragen und würde locker eine, eher zwei Größen kleiner tragen, als ich es im Moment tue. 

Okay, habe ich mir gedacht, vielleicht ist der PVC-Boden in der Küche ja zu uneben und damit kommt die Waage nicht klar. Aber Fehlanzeige, auch auf anderen Böden blieb das Ergebnis so erstaunlich und falsch wie es war.

Ganz abgesehen davon, dass die Waage offensichtlich nicht richtig wiegt, ist sie auch sonst Schrott. Wenn man nicht gerade eine Null im Gewicht hat, also exakt 60, 70, 80 etc. Kilo wiegt, ist es geradezu unmöglich sein genaues Gewicht herauszufinden. Es gibt eine eingebaute Lupe, die das Lesen der Skalen zwischen den 10er-Schritten vereinfachen soll, jedoch verzerrt sie alles so sehr, dass man gar nichts mehr erkennen kann.

Fazit: Schrott! Auch ein renomierter Markenname ist kein Garant mehr dafür, dass man Qualität bekommt. Ist mir zwar so auch schon bewusst, aber hier wurde das nochmal bestätigt.

Es handelt sich übrigens um die Soehnle Loupe.

Und jetzt schau ich mich dann doch nach einer guten digitalen Waage um.

Kommentare:

  1. Und ich war gerade schon mega neidisch - nach der Überschrift.
    Wir haben 2 Waagen und beide sagen etwas anderes. Blöd. Ich nehme die Positivere. ;o)

    AntwortenLöschen
  2. Die mechanischen Waagen kannst du sogar beschei**en, wenn du nur das Gewicht verlagerst...

    Ich bin mit meiner digitalen recht zufrieden - die stimmt sogar mit unserer geeichten Medizinerwaage in der Firma überein. Auch wenn sie im Moment knapp 2 Kilo mehr anzeigt... Aber das liegt definitiv NICHT an der Waage... *hust*

    AntwortenLöschen
  3. Also ich entscheide mich auch immer für die ,die gerade am freundlichsten blinkt :-)

    GGLG Shoushou

    AntwortenLöschen
  4. @Schmedderling - Irgendwann werde ich soviel abgenommen haben. Nach dem heutigen Stand fehlen noch 8 Kilo. ^^

    @Michaela - Alles nicht so das 100%ig Wahre. Was hast du denn für eine?

    @Shoushou - Ich hätte mich auch gern für die Soehnle und ihre Anzeige entschieden, aber soviel Selbstbeschiss geht irgendwie doch nicht. ^^

    AntwortenLöschen
  5. ich besitze auch eine soehnle, digital, die zickt auch manchmal rum, error oder 2 kilo zuviel oder zuwenig kommen auch vor, aber ich weiss inzwischen, wann das gewicht nicht stimmen kann. ich bin sonst ganz zufrieden mit der waage.

    AntwortenLöschen
  6. nachtrag: dazu fällt mir übrigens dieser blogeintrag wieder ein...

    http://cucuracha-citysickness.blogspot.com/2011/04/abnehmen-uber-nacht.html

    *lach*

    AntwortenLöschen

Redet mit aber benehmt euch - auch "zwischen den Zeilen!" ;) Wer das partout nicht kann, wird ggf. des Reiches verwiesen. Grundsätzlich sind hier alle Besucher willkommen - aber: Mein Reich, meine Regeln. Da kommt es auch schon mal (wenn auch sehr selten) vor, dass ich jemandem das Aufenthaltsrecht entziehe. Man kann das hier mit (m)einem virtuellen Wohnzimmer vergleichen, in dem ich das Hausrecht habe.

Dieser Blog ist keine kostenlose Werbefläche. Wer was verkaufen will, sucht sich bitte eine andere Plattform.

Kommentare unter älteren Blogeinträgen erscheinen erst nach Freischaltung von mir.