Dienstag, 14. Juni 2011

Unsortiert: Krabbeltiere, Knuddeltiere, Kamera, Kaufrausch

  • Wie cool! Die eine Freundin, die Sonntag zum Essen da war, hält, was wir bisher nicht wussten, Wandelnde Blätter. Wir bekommen irgendwann demnächst Eier von ihr. Und dann ist Warten angesagt, denn bis die Larven schlüpfen, vergehen 4 bis 8 Monate. Von der Larve bis zum erwachsenen Tier vergeht in etwa nochmal soviel Zeit. Allerdings sind die Larven, bzw. die Nymphen, wie es korrekt heißt, schon kleine Wandelnde Blätter. Ich schau mich dann mal nach einem Terrarium um... :)
  • Samstag waren Schatz und ich mal wieder im Rhein-Neckar-Zentrum. Und man mag es kaum glauben, er hat endlich (!) Schuhe gefunden. Und ich auch (schon wieder). 



  • Außerdem "gefunden": einen süßen Schlüsselanhänger, mal wieder ein Buch (Vadim Panov: Die verbotene Stadt - Die Prophezeiung, Infos und Leseprobe) und eine neue kleine Kompaktkamera (Fuji FinePix JX280) zum Immerdabeihaben. Schatz meint, dass er nicht mehr mit mir einkaufen geht. Hihi.



  • Die neue Kamera kann Panoramabilder, das heißt, sie fügt drei Aufnahmen automatisch zu einem großen Panorama zusammen. Das ist zwar eigentlich für Landschaften gedacht, aber ich hab's mal in der Wohnung ausprobiert und präsentiere euch:

Unser Bibliothekszimmer

(Klick auf die Bilder = größere Ansicht)

Kommentare:

  1. wow, die Panoramabilder bzw. die Zusammenfügung ist Klasse

    AntwortenLöschen
  2. @Stefan Reifenrath Es erstaunt mich immer wieder auf's Neue, wieviel Technik heutzutage in so einer geradezu winzigen Kamera steckt...

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die Panoramafunktion ist ja wohl klasse!! Deine Einkäufe würde ich gleich alle übernehmen:-)

    Ich drücke die Daumen für ein künftiges Terrarium. Wandelnde Blättern sind faszinierend!

    Liebe Grüße,
    Pia

    AntwortenLöschen
  4. @Pia Nachdem ich mir Frettchen ja aus dem Kopf geschlagen habe, sind die "Blätter" so eine Art Ersatz. Was die Unterkunft angeht: So richtig fündig bin ich noch nicht geworden, wird wohl am ehesten ein kleines Aquarium, die Terrarien, die ich mir bisher angeschaut habe, sind nicht ausbruchssicher. Und ich will ja nicht, dass die Wandelnden Blätter von den Katzen gefressen werden. ^^

    AntwortenLöschen

Redet mit aber benehmt euch - auch "zwischen den Zeilen!" ;) Wer das partout nicht kann, wird ggf. des Reiches verwiesen. Grundsätzlich sind hier alle Besucher willkommen - aber: Mein Reich, meine Regeln. Da kommt es auch schon mal (wenn auch sehr selten) vor, dass ich jemandem das Aufenthaltsrecht entziehe. Man kann das hier mit (m)einem virtuellen Wohnzimmer vergleichen, in dem ich das Hausrecht habe.

Dieser Blog ist keine kostenlose Werbefläche. Wer was verkaufen will, sucht sich bitte eine andere Plattform.

Kommentare unter älteren Blogeinträgen erscheinen erst nach Freischaltung von mir.