Freitag, 27. Mai 2011

Alles neu, macht der Mai - Neues Blogdesign

Der Mai ist zwar schon fast herum, aber eben nur fast. Und weil es mich schon länger in den Fingern juckte, das Blogdesign ein bisschen zu verändern, habe ich mich nun endlich mal drangegeben. Mir gefällt's. Hat was von einem altmodischen Wohnzimmer mit gemütlichem Ohrensessel und dazu passendem Hocker, daneben ein schnörkeliges Holztischchen mit Häkeldeckchen auf dem eine kitschige, bauchige Vase mit frischen bunten Blumen steht. An den Wänden alte Fotografien in Sepia und Schwarzweiß. Alles wirkt ein wenig abgenutzt, aber urgemütlich!

Ich bin mir noch nicht schlüssig, ob es nicht langsam an der Zeit wäre, Abschied von meinen Dodos zu nehmen. Sie sind mir sehr ans Herz gewachsen. Schließlich habe ich sie ja auch selber entworfen. Und eigentlich gefällt mir der neu kreierte Header ganz gut. Was meint ihr? Soll ich sie lassen? Sollen sie weg?



1 Kommentar:

Redet mit aber benehmt euch - auch "zwischen den Zeilen!" ;) Wer das partout nicht kann, wird ggf. des Reiches verwiesen. Grundsätzlich sind hier alle Besucher willkommen - aber: Mein Reich, meine Regeln. Da kommt es auch schon mal (wenn auch sehr selten) vor, dass ich jemandem das Aufenthaltsrecht entziehe. Man kann das hier mit (m)einem virtuellen Wohnzimmer vergleichen, in dem ich das Hausrecht habe.

Dieser Blog ist keine kostenlose Werbefläche. Wer was verkaufen will, sucht sich bitte eine andere Plattform.

Kommentare unter älteren Blogeinträgen erscheinen erst nach Freischaltung von mir.