Freitag, 1. April 2011

Okay, okay...

April April! 

Nein, mein Schatz geht nicht fremd und er wird auch nicht mein Ex-Schatz. Ich geb's zu, es war ein (übler?) Scherz. Nicht hauen. ;)

Aber ich danke euch, dass ihr mir, wenn es denn ernst wäre, Trost spenden würdet. Das fand ich wirklich lieb. :) Ich hoffe, ich habe euch nicht zu sehr schockiert. Ich glaube, wenn ich wirklich mal in eine solche Situation geraten sollte, landet das erst eine ganze Weile später im Blog, weil ich vermutlich in meinen Grundfesten so erschüttert wäre, dass ich mich eine dunkle Ecke verziehen und erstmal tagelang heulen würde. 

Also, es ist alles in Ordnung. Schatz und ich waren grad noch mit einer Freundin im Irish Pub und hatten viel Spaß. Und morgen haben wir unseren Jahrestag (nicht Hochzeitstag), wir sind dann sechs Jahre zusammen und beginnen unser (verflixtes?) siebtes Jahr.

Hier gibt es übrigens nochmal unsere Kennenlernstory zu lesen, für die, die sie noch nicht kennen.

Kommentare:

  1. Das passte einfach so ganz und gar nicht zu allem, was du bisher über ihn und eure Beziehung geschrieben hast, deshalb war ich nur eine Sekunde geschockt, bevor mir das Datum einfiel...da war mir alles glasklar ;-)

    Fieser Scherz, aber wirklich gut, dass es nur ein Scherz war.

    LG, Anna

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch echt erleichtert :-) Genießt euren Jahrestag!! *drück*

    AntwortenLöschen
  3. @Anna ;) Schatz war ganz gespannt, wieviele Kommentare sein Seitensprung bekommen würde. ^^

    @Lyanca *zurückdrück*

    AntwortenLöschen

Redet mit aber benehmt euch - auch "zwischen den Zeilen!" ;) Wer das partout nicht kann, wird ggf. des Reiches verwiesen. Grundsätzlich sind hier alle Besucher willkommen - aber: Mein Reich, meine Regeln. Da kommt es auch schon mal (wenn auch sehr selten) vor, dass ich jemandem das Aufenthaltsrecht entziehe. Man kann das hier mit (m)einem virtuellen Wohnzimmer vergleichen, in dem ich das Hausrecht habe.

Dieser Blog ist keine kostenlose Werbefläche. Wer was verkaufen will, sucht sich bitte eine andere Plattform.

Kommentare unter älteren Blogeinträgen erscheinen erst nach Freischaltung von mir.