Dienstag, 1. März 2011

Frauensachen

In vielerlei Hinsicht entspreche ich nicht dem, was man so landläufig als "typisch Frau" bezeichnet. Das ist keine Selbstbeweihräucherung, sondern etwas, was ich von anderen und auch von meinem Schatz öfters mal höre. In einer Sache aber bin ich eine extrem typische Frau - und das sind Taschen. Ich habe so einiges an Taschen, von elegant (so halbwegs ^^) über, hm, folkloristisch, bis hin zu sportlich. Ich liebe Messengerbags und Collegetaschen.

Heute konnte ich der Sammlung einen neuen Messengerbag hinzufügen. Gefunden habe ich die Tasche im Onlineshop klang & kleid, den NiCOLe auf ihrem Blog uNbelieVable paiN vor Kurzem vorgestellt hat. Der Shop hat eine ziemlich breite Produktpalette, neben Shirts, Möbeln, Tapeten, Lampen, Musik, allem Möglichen zu Comic- und Filmfiguren und noch viel mehr gibt es dort auch Emily the Strange-Produkte. Und unter diesen stieß ich auf meinen neuen Messengerbag. 

Ist der nicht cool?

Der "Emily Rocks"-Patch und der Emily-Pin sind mit Sicherheitsnadeln festgemacht, 
so dass man sie wo man will platzieren kann.

Die Tasche selber macht einen robusten und sehr gut verarbeiteten Eindruck. Platz genug hat man auch, denn sie ist ca. 28cm x 32cm groß. Das Einzige, was ich vermisse, sind Innentaschen und der Schulterriemen könnte ein paar Zentimeter länger sein, da ich Messengerbags gerne etwas tiefer trage. Ganz begeistert war ich von der Schnelligkeit von klang & kleid. Donnerstags so gegen 23:45 Uhr bestellt, Freitag kam schon die Versandmitteilung und heute konnte ich das Paket in der Packstation abholen. So gefällt mir das. :) Der Shop landet bei meinen Favoriten und ich werde sicher nicht das letzte Mal dort bestellt haben. Also, danke Nicole für diesen genialen Tipp!

Der Neuerwerb hat mich auch zu einer lockeren Blogserie inspiriert; ich werde so nach und nach alle meine Taschen fotografieren und hier vorstellen. Nebenbei habe ich mir auch fest vorgenommen, meinen Bestand etwas auszudünnen. Vielleicht findet ja die ein oder andere Tasche hier eine neue Besitzerin?

Ach, bevor ich es vergesse, danke Schatz, für diese schöne Tasche. :-*


Kommentare:

  1. Die sieht super schick aus! Also, wenn Du sie mal nicht mehr brauchst... ;)

    AntwortenLöschen
  2. Grüüüß Dich, ich bin auch absolut Frauen untypisch. ABER ich liebe Taschen, wie Du. So Dein Stil.
    Schwester im Herzen ;o)))

    AntwortenLöschen
  3. @Schmedderling :) Vielleicht findet dann ja eine meiner Taschen bei dir ein neues Zuhause. ;)

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin schon sehr gespannt auf Deine Taschen. Das ist eine tolle Idee, eine Blogserie mit den Taschen zu machen. Der Inhalt wäre natürlich auch ingteressant :-)

    Liebe Grüße,
    Pia

    AntwortenLöschen

Redet mit aber benehmt euch - auch "zwischen den Zeilen!" ;) Wer das partout nicht kann, wird ggf. des Reiches verwiesen. Grundsätzlich sind hier alle Besucher willkommen - aber: Mein Reich, meine Regeln. Da kommt es auch schon mal (wenn auch sehr selten) vor, dass ich jemandem das Aufenthaltsrecht entziehe. Man kann das hier mit (m)einem virtuellen Wohnzimmer vergleichen, in dem ich das Hausrecht habe.

Dieser Blog ist keine kostenlose Werbefläche. Wer was verkaufen will, sucht sich bitte eine andere Plattform.

Kommentare unter älteren Blogeinträgen erscheinen erst nach Freischaltung von mir.