Mittwoch, 3. November 2010

Katzen und ihre Schlafplätze



P.S. Also eigentlich darf Conina das ja nicht. Die Küchenarbeitsplatten sind tabu für alle Katzen. Schließlich fliegen schon genug Haare in der Wohnung herum, an gewissen Orten will man die Zahl dann doch so gering wie möglich halten. Wunsch und Realität klaffen aber leider manchmal etwas weiter auseinander...

1 Kommentar:

  1. Ohja... Wäschekisten. Egal, ob frisch oder nicht, egal ob Putzlappen oder frischgewaschene (nicht-fussel-resistente) Decken...
    Alternativ auch gern Kartons. Muffig riechend, aus dem Keller. Das ist grad der neue Lieblingsplatz meines Neurotikers. *kicher* Ich glaub, ich muss auch mal Fotos machen... :-)

    LG

    AntwortenLöschen

Redet mit aber benehmt euch - auch "zwischen den Zeilen!" ;) Wer das partout nicht kann, wird ggf. des Reiches verwiesen. Grundsätzlich sind hier alle Besucher willkommen - aber: Mein Reich, meine Regeln. Da kommt es auch schon mal (wenn auch sehr selten) vor, dass ich jemandem das Aufenthaltsrecht entziehe. Man kann das hier mit (m)einem virtuellen Wohnzimmer vergleichen, in dem ich das Hausrecht habe.

Dieser Blog ist keine kostenlose Werbefläche. Wer was verkaufen will, sucht sich bitte eine andere Plattform.

Kommentare unter älteren Blogeinträgen erscheinen erst nach Freischaltung von mir.