Dienstag, 6. Oktober 2009

Neulich im Chat

Das hier unten ist ein Dialog aus dem Omegle-Chat, über den ich hier vor ein paar Monaten schon mal berichtet habe. Wenn man sich dort anmeldet, wird man quasi per Zufallsprinzip mit irgendeinem anderen Chatter verbunden. Man weiß nichts voneinander, weder Name, noch Geschlecht, noch Nationalität. Das kann schon mal zu witzigen Situationen oder besser Dialogen führen. So wie dieser hier, der allerdings nicht von mir ist, sondern ein Netzfundstück.

omegle

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Redet mit aber benehmt euch - auch "zwischen den Zeilen!" ;) Wer das partout nicht kann, wird ggf. des Reiches verwiesen. Grundsätzlich sind hier alle Besucher willkommen - aber: Mein Reich, meine Regeln. Da kommt es auch schon mal (wenn auch sehr selten) vor, dass ich jemandem das Aufenthaltsrecht entziehe. Man kann das hier mit (m)einem virtuellen Wohnzimmer vergleichen, in dem ich das Hausrecht habe.

Dieser Blog ist keine kostenlose Werbefläche. Wer was verkaufen will, sucht sich bitte eine andere Plattform.

Kommentare unter älteren Blogeinträgen erscheinen erst nach Freischaltung von mir.