Mittwoch, 17. Juni 2009

:)


Mitzeichner

Kann man das noch Randgruppe nennen?
Sind über 130.000 Stimmen nichts wert?
Können sich soviele Menschen irren?
Haben soviele Menschen es falsch verstanden,
was Frau von der Leyen will?
Sind soviele Menschen entweder potentielle Pädokriminelle oder Anhänger von Verschwörungstheorien?


Wenn ich bedenke, wieviele Menschen die Petition aus den verschiedensten Gründen NICHT unterzeichnet haben, z.B. weil sie Angst hatten, dass die Daten, die man angeben musste, um mitzeichnen zu können, mal missbraucht werden könnten, weil sie Angst hatten, dass sie dadurch, dass sie mitzeichnen in das Visier des BKA geraten könnten ( ja, soweit sind wir in diesem Land anscheinend schon, manche Menschen haben Angst, ihre (politische) Meinung zu äußern), wenn ich also bedenke, wieviele Menschen diese Petition unterstützen aber nicht unterzeichnet haben, dann wären es vielleicht nochmal 100.000 Stimmen mehr, vielleicht sogar noch viel mehr.

DAS ist Volkes Stimme, aber ich befürchte, die Ohren vieler Politiker sind taub geworden für diese Stimme. Demokratie? *Leise vor mich hin lache* - denn wenn ich laut lachen würde, würde es mir im Halse stecken bleiben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Redet mit aber benehmt euch - auch "zwischen den Zeilen!" ;) Wer das partout nicht kann, wird ggf. des Reiches verwiesen. Grundsätzlich sind hier alle Besucher willkommen - aber: Mein Reich, meine Regeln. Da kommt es auch schon mal (wenn auch sehr selten) vor, dass ich jemandem das Aufenthaltsrecht entziehe. Man kann das hier mit (m)einem virtuellen Wohnzimmer vergleichen, in dem ich das Hausrecht habe.

Dieser Blog ist keine kostenlose Werbefläche. Wer was verkaufen will, sucht sich bitte eine andere Plattform.

Kommentare unter älteren Blogeinträgen erscheinen erst nach Freischaltung von mir.