Samstag, 28. Juni 2008

Spore - Mich hat's erwischt, das Sporefieber....

Irgendwann letztes Jahr bin ich auf die Ankündigung eines Spiels gestoßen, Spore sollte es heißen und das Spielekonzept dahinter klang vielversprechend. Man erschafft Kreaturen und durchläuft mit ihnen Evolutionsstufen vom Einzeller bis zur Eroberung anderer Welten. Mehr zum Konzept -hier- und -hier- . Erste Videodemos ließen einem das Gamerwasser im Munde zusammen laufen. Ursprünglich sollte es schon letztes Jahr erscheinen, leider verschob sich der Erscheinungstermin des Spiels immer wieder. Vor Kurzem kam dann um die ungeduldigen Gamern zu beruhigen oder um sie "anzufixen" ;o), als kleiner Vorgeschmack Spore Labor heraus, mit dem man schon mal Kreaturen erschaffen kann. Die kostenlose Basis-Version habe ich vor ein paar Tagen runtergeladen ( gibt es -hier-), doch diese Version ist recht eingeschränkt, man hat zum Beispiel weniger Körperteile zur Verfügung, doch auch die reichen, um lustige Kreaturen zu erschaffen.


Ein Ergebnis seht ihr hier:

Image hosted by servimg.com


Die Premium-Version gibt es für knapp 10 Euro zu haben und ist wesentlich umfangreicher. Tja, und die haben mein Schatz und ich uns heute zugelegt (jeder eine ggg). Und es macht einen Riesenspaß!

Image hosted by servimg.com

Den Butterphant (siehe oben - und unten das Video) habe ich eben erschaffen, sind er und sein Nachwuchs nicht herzallerliebst? :)))




Ich kann es kaum noch bis Anfang September erwarten, dann nämlich erscheint das komplette Game.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Redet mit aber benehmt euch - auch "zwischen den Zeilen!" ;) Wer das partout nicht kann, wird ggf. des Reiches verwiesen. Grundsätzlich sind hier alle Besucher willkommen - aber: Mein Reich, meine Regeln. Da kommt es auch schon mal (wenn auch sehr selten) vor, dass ich jemandem das Aufenthaltsrecht entziehe. Man kann das hier mit (m)einem virtuellen Wohnzimmer vergleichen, in dem ich das Hausrecht habe.

Dieser Blog ist keine kostenlose Werbefläche. Wer was verkaufen will, sucht sich bitte eine andere Plattform.

Kommentare unter älteren Blogeinträgen erscheinen erst nach Freischaltung von mir.