Donnerstag, 26. Juni 2008

Bonkers hat das Apportieren gelernt :)

.
.Gestern hab ich Bonkers ein Papierbällchen zugeworfen zum Spielen. Er hat das arme, hilflose Bällchen kreuz und quer durch die Wohnung gejagt. Ab und an habe ich es, wenn er damit in meiner Nähe war, ihm abgenommen und weggeworfen, so dass er es wieder einfangen konnte. Als ich heute das Spielchen wiederholt habe, hat er nach dem zweiten oder dritten Wurf angefangen, das Bällchen zurück zu bringen. Er kam dazu zu mir auf die Couch gehüpft, damit ich es ihm abnehmen und werfen konnte. Das ganze haben wir dann sicher 15 Mal oder so wiederholt. Er hatte sichtlich Spaß an der Sache - und ich auch. :)))

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Redet mit aber benehmt euch - auch "zwischen den Zeilen!" ;) Wer das partout nicht kann, wird ggf. des Reiches verwiesen. Grundsätzlich sind hier alle Besucher willkommen - aber: Mein Reich, meine Regeln. Da kommt es auch schon mal (wenn auch sehr selten) vor, dass ich jemandem das Aufenthaltsrecht entziehe. Man kann das hier mit (m)einem virtuellen Wohnzimmer vergleichen, in dem ich das Hausrecht habe.

Dieser Blog ist keine kostenlose Werbefläche. Wer was verkaufen will, sucht sich bitte eine andere Plattform.

Kommentare unter älteren Blogeinträgen erscheinen erst nach Freischaltung von mir.