Mittwoch, 12. März 2008

Mache mich rar - jedenfalls bis Ende März


Bis Ende März werde ich nicht mehr so oft hier reinschauen und wahrscheinlich auch eher keine neuen Blogeinträge verfassen.

Morgen kommt meine Mutsch (so nenn ich meine Mama) mit ihrem Freund für ein paar Tage zu Besuch, um sich zu vergewissern, dass es ihre Töchting (so nennt mich meine Mama) auch gut bei ihrem Schwiegersohn in spe (damit "ärgert" sie meinen Schatz gg) hat. Und ab Montag mache ich ein zweiwöchiges Massageseminar, das mich von morgens bis abends beschäftigen wird, inklusive Osterfeiertage. Da werde ich abends vor lauter Massieren, Lymphdrainagen und Knochen einrenken (Chiropraxis) vermutlich Muskelkater bis in die Fingerspitzen haben und keine Tastatur mehr anrühren wollen.

Also keine Sorgen machen, wenn sich hier gute zwei Wochen nichts tut.

1 Kommentar:

Redet mit aber benehmt euch - auch "zwischen den Zeilen!" ;) Wer das partout nicht kann, wird ggf. des Reiches verwiesen. Grundsätzlich sind hier alle Besucher willkommen - aber: Mein Reich, meine Regeln. Da kommt es auch schon mal (wenn auch sehr selten) vor, dass ich jemandem das Aufenthaltsrecht entziehe. Man kann das hier mit (m)einem virtuellen Wohnzimmer vergleichen, in dem ich das Hausrecht habe.

Dieser Blog ist keine kostenlose Werbefläche. Wer was verkaufen will, sucht sich bitte eine andere Plattform.

Kommentare unter älteren Blogeinträgen erscheinen erst nach Freischaltung von mir.